P.OV: Du hast die Kebabs aufgespießt, die Grillutensilien stehen bereit und du zeigst deinen besten Spaß-in-der-Sonne-Fit. Einziges Problem? Diese drohende Regenwolke, von der Sie gehofft hatten, dass sie in die entgegengesetzte Richtung gehen würde, hat sich trotz Ihrer nachdrücklichen Gebete an die Wettergötter direkt in Ihren Garten begeben. Was als leichter Nieselregen begann, hat sich zu einem ausgewachsenen sintflutartigen Regenguss entwickelt, der Ihre Kochpläne wirklich einen Dämpfer versetzt hat.

So was nun? Bevor Sie weinen und Pizza bestellen, haben wir ein paar geniale Tipps gesammelt, um Ihre vertrauenswürdige Heißluftfritteuse in eine gemeine, schlanke Grillmaschine zu verwandeln, um den Tag zu retten. Mit diesen einfachen Tipps können Sie Ihre Heißluftfritteuse in einen Indoor-Grill verwandeln, der den ikonischen Saiblingsgeschmack, Grillspuren und jede Menge Sommerstimmung bietet, unabhängig davon, wie das Wetter draußen aussieht. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Jaclyn Huffeine in Los Angeles ansässige zertifizierte Gesundheitstrainerin und persönliche Köchin, grillt selbst dann mit einer Heißluftfritteuse, wenn die Sonne scheint.

So grillen Sie in Ihrer Heißluftfritteuse

1. Heizen Sie die Heißluftfritteuse vor, bevor Sie die Lebensmittel hinzufügen

Wie bei den meisten Rezepten für Heißluftfritteusen ist es wichtig, die Fritteuse vorzuheizen Vor Sie werfen das Essen für einen maximalen Knuspereffekt hinein, sagt Huff. Um die hohe Hitze eines Grills zu reproduzieren, empfiehlt sie, ihn auf 200 °F zu erhitzen, damit er von Anfang an heiß ist und ein maximales Verkohlungspotenzial bietet.

„Reduzieren Sie als Nächstes die Temperatur auf 380 °F, wenn Sie zum Grillen bereit sind“, sagt Huff. „Die Temperaturen zum Kochen können zwischen 380 °F und 400 °F zum Grillen liegen. Lebensmittel neigen dazu, in der Luftfritteuse schnell zu garen, sodass das Garen von Lebensmitteln etwa halb so lange dauert wie auf einem herkömmlichen Grill. Dies liegt daran, dass Heißluftfritteusen eine konstante Wärmezirkulation haben.

2. Bereiten Sie das Essen so vor, dass es eine gleichmäßige Größe und die gleiche Temperatur hat

„Stellen Sie sicher, dass die Lebensmittel eine ähnliche Größe haben, um ein möglichst gleichmäßiges Garen zu gewährleisten. Fleisch garst du am besten, wenn es Zimmertemperatur erreicht hat. Dies gewährleistet ein gleichmäßiges Garen. Es ist auch gut, eine dickere Portion Protein für die Heißluftfritteuse zu verwenden, da sie dazu neigt, Lebensmittel schnell zu garen. Dies hilft Ihrem Fleisch, Feuchtigkeit und Saftigkeit zu bewahren “, sagt Huff.

3. Verwenden Sie eine Zwiebel, um die Roste zu würzen (und zu reinigen).

Bevor Sie mit dem Grillen in der Heißluftfritteuse beginnen, empfiehlt Huff, eine Zwiebel zu halbieren und sie auf den Gittern des Heißluftfritteusenkorbs zu reiben, um sie vor dem Kochen zu würzen und zu würzen. Die Schwefelverbindungen in Lauch (wie Zwiebeln) reagieren beim Erhitzen mit dem Metall und bilden eine harte Sulfidschicht, die verhindert, dass Lebensmittel an der Oberfläche haften bleiben. Sie können die Zwiebel auch verwenden, um verbrannte Stücke zu lösen und zu entfernen, wenn Sie mit dem Kochen fertig sind.

4. Verwenden Sie einen Grillplattenaufsatz für Grillspuren

Wenn diese klassischen Grillspuren alles sind, wonach Sie streben, können Sie einen Luftfritteusenaufsatz (wie diesen von Amazon) verwenden, um Ihnen dabei zu helfen, dieses ikonische Muster zu erzielen. „Der Aufsatz hat Rillen, die Grillspuren erzeugen, und lässt die Säfte der Speisen herunterfallen, sodass sie verdunsten und mehr Geschmack erzeugen können. Dies ähnelt dem, was in einem Grill passiert; die Säfte können aus dem Essen fallen und verdunsten “, sagt Huff.

5. Verwenden Sie Öle mit hohen Rauchpunkten

Laut Huff sollten Sie Öle verwenden, die hoher Hitze standhalten, wie Avocado- oder Pflanzenöl. „Außerdem muss man beim Kochen mit einer Heißluftfritteuse nicht viel Öl verwenden. Das Essen kann in einer kleinen Menge geworfen werden, um ein Anhaften am Grillaufsatz zu verhindern – denken Sie an ein paar Teelöffel “, sagt sie.

6. Die Spieße vorher einweichen, damit sie nicht anbrennen

„Um Spieße für die Heißluftfritteuse vorzubereiten, ist es wichtig, sie in Wasser einzuweichen Erste genau wie bei Ihrem Standardgrill. Dadurch wird verhindert, dass der Spieß verbrennt. Herkömmliche Spieße passen möglicherweise nicht in die Heißluftfritteuse; kürzere können erforderlich sein. Stellen Sie auch hier sicher, dass die Lebensmittel für ein gleichmäßiges Garen in ähnliche Größen geschnitten werden “, empfiehlt Huff.

7. Würzen, um Rauchigkeit hinzuzufügen

Um den Saiblingsgeschmack in der Luftfritteuse nachzuahmen, verwendet Huff verschiedene Gewürze, um die Rauchigkeit genau richtig zu machen. „Ich empfehle rauchige Aromen wie geräuchertes Paprikapulver, flüssigen Rauch, geräucherte Salze oder Gewürze, Barbecue-Sauce, schwarzen Kardamom, Mesquite-Gewürze oder ähnliche Grillgewürze, Chipotle-Paprikaschoten und Kreuzkümmel“, sagt sie.

Heißluftfritteusen-Kochtemperaturen und -zeiten für häufig gegrillte Speisen

Mais: Mit ein paar Teelöffeln Öl oder Butter bestreichen. Nach Belieben würzen. Kochen Sie bei 400 ° F für etwa acht bis 10 Minuten. Kein Vorkochen nötig. Achten Sie darauf, den Mais nach der Hälfte der Garzeit zu wenden.

Pfirsiche: Um ein Anhaften zu verhindern, ein Stück Pergament über den Grillaufsatz legen und den Pfirsich leicht mit Butter oder Öl bestreichen (nach Belieben pikant oder süß würzen). Pfirsiche grillen am besten, wenn sie halbiert werden. Achten Sie darauf, frische, reife (oder leicht unterreife) Pfirsiche zu verwenden, da sie besser zusammenhalten. Um Grillspuren zu erzielen, drücken Sie den Pfirsich mit einer Zange leicht auf den Grillaufsatz (auch mit dem Pergament). Kochen Sie bei 380 ° F für etwa fünf bis 10 Minuten.

Kartoffeln: Kartoffeln in gleich große Stücke schneiden oder ganze kleine Kartoffeln verwenden. Leicht ölen und nach Belieben würzen. Bei 400 ° F ca. 20-30 Minuten (je nach Größe der Kartoffeln) grillen und wenden, um Kohlenflecken zu erzielen. Keine Notwendigkeit zum Vorkochen.

Wie wäre es mit Karottenhunden auf der Barbie? Sehen Sie hier, wie man sie herstellt:

Unsere Redakteure wählen diese Produkte unabhängig aus. Durch einen Kauf über unsere Links kann Well + Good eine Provision verdienen.

Leave a Comment