F.Neue Dinge sind befriedigender, als die Nudeln in einer großen Schüssel Ramen zu verschlingen. Schlürfen ist schließlich ein Zeichen des Lobes in der japanischen Kultur – und da ist etwas dran Ich weiss Besonderes an der Dashi-reichen warmen Brühe, die als Grundlage für eine Schüssel Ramen dient. (Es beruhigt deine Seele wie eine große alte Bärenumarmung, nein?)

Also, was ist Dashi genau? Dashi ist eine Umami-reiche, geschmacksverstärkende Brühe, die als Basis für so viele köstliche Gerichte wie Miso-Suppe, Soba-Nudelsuppe und natürlich Ramen dient. Ähnlich wie Knochenbrühe hat aber auch Dashi-Brühe eine Reihe einzigartiger gesundheitsfördernder Eigenschaften, die sie zu einer nährstoffreichen und knochengesunden Zutat machen, die wir auch als flüssiges Gold bezeichnen können. Um zu verstehen, warum Dashi-Brühe so gut – und gut für Sie – ist, haben wir mit einem registrierten Ernährungsberater gesprochen, um mehr zu erfahren.

Was ist Dashi und wie fördert es die Knochengesundheit (und die Gesundheit insgesamt)?

Dashi ist eine japanische Brühe, die aus ein paar einfachen Zutaten hergestellt wird, die in Flüssigkeit eingeweicht werden, um ihren Geschmack (und ihre Nährstoffe) in eine Brühe zu bringen. Im Gegensatz zu einer traditionellen Hühner- oder Rinderbrühe, die normalerweise aus Rindfleisch, Lorbeerblättern, Zwiebeln und Karotten hergestellt wird und mehrere Stunden in Anspruch nehmen kann, erfordern Dashi-Rezepte normalerweise nur ein oder zwei Zutaten und etwa 20 Minuten zum Kochen. Am häufigsten wird Dashi aus einer Mischung aus Kombu (Algen) und Katsuobushi (getrocknete Bonito-Fischflocken) hergestellt. Und abhängig von den Zutaten, die Sie für die Zubereitung der Brühe verwenden (wie Seetang, Sojabohnen, Pilze und getrockneter Fisch), variiert der Nährwert.

Entsprechend Roxana Ehsani, MS, RD, CSSD, LDN, ein in Miami ansässiger Ernährungsberater und nationaler Mediensprecher der Akademie für Ernährung und Diätetik, ist Dashi voller gesundheitlicher Vorteile und eine großartige Flüssigkeitsquelle. “[Dashi] bietet eine Flüssigkeitsquelle für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, ihren täglichen Wasserbedarf zu decken “, sagt Ehsani. “Es kann auch als Quelle für Elektrolyte aus dem darin enthaltenen Natrium und Kalium und anderen Spurenelementen dienen. “

Obwohl Sie die Zutaten für die Herstellung von Dashi ändern können, enthalten die meisten Variationen der Brühe typischerweise Kombu, das laut Ehsani voller Nährstoffe ist. „Wie andere Arten von Algen ist Kombu super nährstoffreich. Es ist eine ausgezeichnete Quelle für Jod, das für die Gesundheit der Schilddrüse und die Knochenentwicklung wichtig ist. Kombu enthält auch Folsäure, Vitamin K – das sich auch hervorragend zur Förderung der Knochengesundheit eignet – sowie Zink, Kupfer, Mangan, Magnesium, Eisen und Kalzium und geringe Mengen an Vitamin C“, sagt sie. Außerdem erklärt Ehsani, dass Kombu a ist Carotinoid, auch bekannt als starkes Antioxidans, das helfen kann, Krankheiten und Entzündungen im Körper zu reduzieren.

Wenn Sie nach einer milderen und veganen Alternative zu Dashi suchen, können Sie es mit einer Kombination aus Kombu und Pilzen wie Shiitake herstellen, um einen pflanzlichen Umami-Geschmack hinzuzufügen – oder, noch besser, verdoppeln und beide Pilze verwenden und getrocknete Bonitoflocken in Ihrem Dashi-Rezept. Ehsani sagt, dass Shiitake-Pilze eine ausgezeichnete Quelle für viele Vitamine und Mineralstoffe sind, darunter Vitamin D, Selen, Thiamin, Kalium, Folsäure, B6, Magnesium, Eisen und Phosphor. „Außerdem enthalten Shiitake-Pilze 70 Prozent der empfohlenen Tagesmenge an Kupfer, was ebenfalls sehr wichtig für die Knochengesundheit ist. Niedrige Kupferspiegel im Serum sind mit einer verringerten Knochenmineraldichte verbunden, und zu hohe Werte können einen Knochenbruch verursachen“, sagt Ehsani Und abgesehen von Kupfer erklärt sie, dass Shiitake-Pilze Vitamin D enthalten, ein weiteres wichtiges knochenförderndes Vitamin, das benötigt wird, um Kalzium aufzunehmen, an dem viele einen Mangel haben seine knochenfördernden und vor allem köstlichen (und nicht zu vergessen beruhigenden) Fähigkeiten.

Da Flüssigkeitszufuhr der Name des Spiels ist, sehen Sie sich das Rezept für die Immunitätsbrühe dieses Kräuterkundlers an:

Leave a Comment