COVID-19 und Fortschritte in der digitalen Technologie haben zu einer rasanten Entwicklung der Art und Weise geführt, wie Amerikaner arbeiten möchten. Laut einem FreshBooks-Bericht von 2021erwägen 40 % der traditionell beschäftigten Amerikaner in naher Zukunft den Übergang in die Selbstständigkeit, gegenüber 29 % im Jahr 2020.

Als jemand, der von der Arbeit in einer Unternehmenszentrale zur Führung meines eigenen Unternehmens übergegangen ist, habe ich viele Möchtegern-Unternehmer getroffen, die fälschlicherweise glauben, dass sie Tonnen von Kapital benötigen, um für sich selbst zu arbeiten. Aber nicht jedes Unternehmen erfordert eine Bajillion Dollar, und Sie werden vielleicht von den minimalen Mitteln überrascht sein, die erforderlich sind, um einige Unternehmen auf den Weg zu bringen.

Unternehmen, die Sie ohne Geld starten können

Beratung, Vertrag oder Freiberufler

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Unternehmen ohne Geld zu gründen. Suchen Sie nicht weiter als das, was Sie bereits für Ihren Vollzeitjob tun.

Ein Verwaltungsassistent kann problemlos Aufträge für virtuelle Assistenten übernehmen, die ähnliche Fähigkeiten erfordern. Termine und Reisen für Führungskräfte buchen? Bewirtschaften Sie die gleiche Fähigkeit. Wenden Sie sich an Ihr Netzwerk und lassen Sie es wissen, dass Sie verfügbar sind.

Starten Sie einen YouTube-Kanal

Wie Video? Sprechen Sie gerne mit einem (möglicherweise) großen Publikum? Alles, was Sie brauchen, ist eine Kamera und ein Internetzugang, um einen YouTube-Kanal zu starten.

Viele YouTuber hatten bescheidene Anfänge mit nichts als einem iPhone, um loszulegen. Notieren Sie das einfach, um Monetarisierung auf YouTube erreichenmüssen Sie 1.000 Abonnenten haben und in den letzten 12 Monaten 4.000 Wiedergabestunden erworben haben.

Starten Sie einen Blog

Okay, vielleicht kannst du einen Blog nicht ohne Geld starten, aber es gibt viele günstige Optionen, um loszulegen.

Zunächst benötigen Sie eine Domain und einen Ort, an dem Sie Ihre Website hosten können. Die Kosten für Web-Domains können für den Einstieg bereits ab 0,99 $ betragen über GoDaddy.

Webhosting-Dienste wie Bluehost können bereits ab 4,95 US-Dollar pro Monat beginnen. Sie könnten einen Blog für weniger als sechs Dollar zum Laufen bringen!

Weiterlesen: Wie man online geld verdient

Bestes Geschäft, um mit 1.000 $ zu beginnen

Welches Geschäft kann ich mit 20.000 $ starten - Welches Geschäft kann ich mit 1.000 $ starten?

Entwickeln Sie eine App

Softwareentwickler können ihre Fähigkeiten nutzen, um ihre eigene Web-App für 1.000 US-Dollar oder weniger zu erstellen. Alles, was Sie brauchen, ist etwas Startkapital für Servergebühren, einen Domainnamen und Marketingkampagnen. Nach Recherchen von Grid Dynamicswird es bis 2023 weltweit 27,7 Millionen US-Dollar an Softwareentwicklern geben. Diese Zahl wird voraussichtlich bis 2030 fast 45 Millionen erreichen.

Kyle Bumpusein Software-Ingenieur und Blogger mit Sitz in Seattle, sagt, dass der Einstieg einfacher ist, als Sie denken.

„Es ist billig, eine App ins Internet zu stellen. Wenn Sie Programmierkenntnisse haben, ist das so ziemlich alles, was Sie brauchen “, sagte Kyle.

Allerdings ist ein zusätzlicher Grand oder so praktisch, zumindest für den Anfang.

„Der größte Vorteil, den ein App-Entwickler haben kann, ist das Geld, das er für Marketing und Benutzergewinnung ausgeben kann“, fügt Kyle hinzu.

Bestes Geschäft, um mit 5.000 $ zu beginnen

Welches Geschäft kann ich mit 20.000 $ anfangen?  - Welches Geschäft kann ich mit 5.000 $ anfangen?

Werden Sie Immobilienmakler

Wenn Sie mit nur 5.000 US-Dollar von einem Geschäft profitieren möchten, sollten Sie eine Immobilienlizenz erwerben. Andreas Herrig, Blogger bei WealthyNickelund seine Frau Emily beschlossen, ungefähr 3.000 US-Dollar zu zahlen, damit Emily eine lizenzierte Immobilienmaklerin werden konnte.

„Wir investieren auch in Immobilien. Meine Frau hat ihre Immobilienlizenz mit der Absicht erhalten, damit Geld für Provisionen für unsere eigenen persönlichen Transaktionen zu sparen “, sagte Andrew.

Um eine Immobilienlizenz zu erhalten, müssen Sie einen Kurs belegen. Die Kursarbeit kann online oder persönlich abgerufen werden und dauert in der Regel nur wenige Monate. In einem Jahr machte Emily mehr als 17.000 $ durch sechs Immobilientransaktionen. „Im Moment ist es ein sehr Teilzeitjob, da sie zu Hause bei unseren Kindern bleibt, also ist die Flexibilität schön“, sagte Andrew.

Erwarten Sie ungefähr 3.000 bis 4.000 US-Dollar pro Jahr für Gebühren, Abonnements und Bildung, um mit Ihrer Lizenz auf dem neuesten Stand zu bleiben. Solange Sie weiterhin Häuser vernetzen und verkaufen, könnte dies ein profitables Geschäft sein.

Weiterlesen: So wird man Immobilienmakler

Bestes Geschäft, um mit 10.000 $ zu beginnen

Welches Geschäft kann ich mit 20.000 $ anfangen?  - Welches Geschäft kann ich mit 10.000 $ anfangen?

Öffne einen Foodtruck

Unternehmer mit größerem Kapital können sich in die Lebensmittelindustrie wagen. Für 10.000 US-Dollar könnten Sie Ihr eigenes Geschäft mit rasiertem Eis gründen. Scott Morrison, Eigentümer von Shaved Ice von SnoMo in Clermont, Florida, gab ungefähr 10.000 US-Dollar aus, um seinen Laden für rasiertes Eis zu eröffnen.

„Unser Geschäft ist ein Food-Trailer, der an einem Ort aufgestellt ist. Die anfänglichen 10.000 US-Dollar haben den Anhänger und die Vorräte gekauft “, sagte Scott. Überraschenderweise gab es im Großraum Orlando nicht viele Geschäfte für rasiertes Eis, und Scott ergriff seine Gelegenheit. Außerdem muss sich Scott mit einem kleinen Anhänger nicht um die Anmietung einer Verkaufsfläche kümmern, was seine Gemeinkosten niedrig hält.

Innerhalb weniger Monate nach der Eröffnung konnte Scott seine Anfangsinvestition amortisieren. Er war auch darauf bedacht, Kinder in das Geschäft einzubeziehen.

„Wir haben fünf Kinder und verwenden SnoMos, um ihnen etwas über Unternehmertum und Arbeit beizubringen. Außerdem wollten wir Teenagern einen Arbeitsplatz vor Ort bieten“, sagte Scott.

Bestes Geschäft, um mit 20.000 $ zu beginnen

Shutterstock_42Welches Geschäft kann ich mit 20.000 $ anfangen?  - Welches Geschäft kann ich mit 20.000 $ beginnen? 0895078

Investieren Sie in Immobilien

Immobilieninvestitionen können lukrativ sein, solange die Mathematik zu Ihren Gunsten funktioniert. Einfach fragen Avery Breyer, Autor und Immobilieninvestor. Sie und ihr Mann beschlossen, 20.000 US-Dollar als Anzahlung für eine neu gebaute Eigentumswohnung zu leisten. Das Anwesen wurde 2008 für 216.000 $ gekauft. Heute verfügen sie über rund 95.000 Dollar Eigenkapital.

„Wir haben diese Immobilie gekauft, um Eigenkapital aufzubauen, das eines Tages Teil unserer Notgroschen für den Ruhestand werden würde“, sagte Avery.

Sie refinanzierten sich schließlich 2013 zu 3,39 %. Die Immobilie ist heute rund 280.000 US-Dollar wert. So funktioniert die Rechnung jeden Monat:

Art der monatlichen Ausgaben/Einnahmen Monatliche Kosten / Gewinn
Hypothekenzahlung – 928 $
Vermögenssteuer – 276 $
Eigentumswohnungsgebühren – 227 $
Mietgebühren + 1.580 $
Profitieren Sie von Mietobjekten + 149 $

Avery sagt, dass sie den Gewinn aus dem Mietobjekt für Wartungsarbeiten oder unerwartete Ereignisse zurücklegt. „Es ist eine ziemlich neue Eigentumswohnung, also gibt es nicht viel für Reparaturkosten zu erwarten. Wir behalten aber den Überblick, damit sich keine Kosten anhäufen“, sagte Avery.

Wenn Sie ein Immobilieninvestitionsgeschäft gründen möchten, suchen Sie nach Häusern, die weniger Arbeit erfordern, wie das, was Avery und ihr Mann gefunden haben. Halten Sie Ausschau nach Neubauten in einer störungsfreien Nachbarschaft. Denken Sie daran, dass diese Art von Immobilieninvestitionsgeschäft ein langfristiges Spiel ist, aber es könnte Ihnen helfen, im Laufe der Zeit ein stetiges Einkommen zu erzielen.

Weiterlesen: Wie man in Immobilien investiert

Was sind die versteckten Kosten einer Unternehmensgründung?

Unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen virtuell, vor Ort oder in einer Immobilie untergebracht ist, könnten Sie auf versteckte Kosten stoßen. Sobald das Unternehmerhoch abgeklungen ist, werden Sie feststellen, dass es mehrere Ausgaben gibt, die Sie berappen sollten, darunter:

  • Gründung einer LLC oder S-Corp – Diese Kosten können je nach Wohnort variieren. Eine LLC kostet 300 US-Dollar, wenn Sie sich anmelden Texas oder 70 $, wenn Sie sich in Kalifornien registrieren.
  • Gewerbesteuerbescheinigung – Kosten für a DBA und Gewerbesteuerbescheinigung können ebenfalls je nach Staat variieren, z. B. 25 $ für einen DBA in New York vs. 65 $ in Massachusetts.
  • Betriebsversicherung – Eine Unternehmensversicherung schützt Sie vor großen finanziellen Problemen, wenn etwas Unerwartetes passiert. Die allgemeine Haftpflichtversicherung beginnt normalerweise bei etwa 42 US-Dollar pro Monat.
  • App- und Softwareabonnements – App- und Softwareabonnements können zwischen 100 und mehreren tausend Dollar kosten. Wenn Sie eine Telekonferenzsoftware wie z Zoomengrundlegende Pläne für kleine Unternehmen sind kostenlos, aber größere Unternehmen müssen möglicherweise bis zu 250 USD pro Jahr zahlen, um ihre Anforderungen zu erfüllen.
  • Zahlungs-Gateway-Gebühren – Denken Sie an Stripe oder PayPal. Wenn Sie Artikel verkaufen möchten, denken Sie daran, dass Stripe und PayPal eine Gebühr für das Zahlungsgateway erheben. PayPal-Gebühren eine Gebühr von 2,99 % der Online-Transaktionen zuzüglich einer festen Gebühr basierend auf der Währung.
  • Selbständigensteuer – Der Bund Steuersatz für selbständige erwerbstätige ist 15,3 %. Beachten Sie, dass Sie den Arbeitgeberanteil Ihrer Selbständigensteuer bei der Berechnung Ihres bereinigten Bruttoeinkommens abziehen können.
  • Rechtsberatungskosten – Die Gebühren für Rechtsberatung können anfänglich und / oder jährlich zwischen einigen hundert und einigen tausend Dollar liegen. LegalZoom beginnt seine Dienstleistungen für LLCs bei 79 US-Dollar, und Sie können mit höheren Gebühren bei einzelnen CPAs und Anwälten rechnen.
  • Tagungen und Reisen – Konferenzen und Reisen können ebenfalls Teil Ihrer Geschäftskosten sein. Während ein Konferenzticket ein paar hundert Dollar kosten kann, vergessen Sie nicht, die Kosten für Transport, Hotels und Mahlzeiten und andere Ausgaben zu berücksichtigen.

Sicher, im Hinterkopf vielleicht kennt dass Sie für diese Ausgaben aufkommen müssen, aber sie schleichen sich ein, während Sie damit beschäftigt sind, etwas Großartiges zu schaffen oder wichtige Geschäftstreffen zu haben. Rechtliche Einrichtungsgebühren können sich schnell summieren, wenn Sie nicht aufpassen.

Ich habe mein erstes Unternehmen als Marketingberater gegründet und brauchte einen erstellten Vertrag, den ich an Kunden senden konnte. Ich habe einen Anwalt für Kleinunternehmen beauftragt, den Vertrag mit der richtigen Sprache zu entwerfen, um mich zu schützen. Dieses Dokument kostete mich schließlich 500 Dollar, eine Ausgabe, die ich zu Beginn sicherlich nicht vorhergesehen hatte.

Wie Sie die Gründungskosten niedrig halten

Nutzen Sie das kostenlose Banking

Es gibt viele kostenlose Geschäftsbankkonten, sodass Sie keine hohen Gebühren zahlen müssen, um Ihr Geld sicher und zugänglich zu halten.

Verwenden Sie eine Buchhaltungssoftware

Sobald Sie sich entschieden haben, welches Unternehmen Sie gründen möchten, ist es unerlässlich, dass Sie die Gemeinkosten auf ein Minimum beschränken. Eine regelmäßige Buchhaltung kann Ihnen helfen zu sehen, wie viel Geld jeden Monat ein- und ausgeht.

Vergessen Sie nicht, für Ihr Unternehmen zu budgetieren

Zusätzlich zur Verwendung von Buchhaltungssoftware pflege ich auch eine einfache Budgettabelle, damit ich tatsächlich spüren kann, wie diese Transaktionen getroffen werden. Es lässt mich zweimal überlegen, ob ich ein weiteres Geschäftsessen annehme (wussten Sie, dass Sie nur 50 % des Essens steuerlich absetzen können?).

Betrachten Sie eine Business-Kreditkarte

Wenn Sie ein verantwortungsbewusster Kreditkartennutzer sind, empfehle ich Ihnen, eine Business-Kreditkarte zu beantragen. Es trennt Ihre geschäftlichen Transaktionen von Ihren persönlichen Transaktionen (Sie sollten sie niemals mischen!). Und Karten, die Cashback oder Prämienpunkte verdienen, können Ihnen etwas zusätzliches Geld zurückgeben, wenn Sie für allgemeine Geschäftseinkäufe wie Büromaterial, Stromrechnungen, Benzin, Reisen usw. ausgeben.

Wenn Sie finanzielle Hilfe benötigen, um Ihr Unternehmen auf den Weg zu bringen oder am Laufen zu halten, ist die Aufnahme eines Geschäftsdarlehens eine Ihrer besten Optionen. Diese Darlehen sind mit einem Tilgungsplan ausgestattet, der es Ihnen ermöglicht, jeden Monat überschaubare Zahlungen zu leisten, anstatt im Voraus einen großen Batzen Bargeld aufbringen zu müssen.

Weiterlesen: Die besten Kredite für Kleinunternehmen 2022

Dinge, die Sie vor der Gründung eines Unternehmens beachten sollten

Bevor Sie sich mit Ihrem Unternehmen ins Unbekannte wagen (Stichwort Frozen 2), sollten Sie wissen, dass es Misserfolge geben wird. Es wird Kummer und harte Tage geben.

Und wenn diese harten Tage kommen, musst du dich an dein Warum erinnern. Warum haben Sie überhaupt ein Unternehmen gegründet? Wenn es allein darum ginge, Geld zu verdienen, dann sind Sie im falschen Geschäft.

Wählen Sie ein Unternehmen, das etwas tut, was Sie kostenlos tun würden. Ich habe anfangs angefangen mein YouTube-Kanal für persönliche Finanzen nicht weil ich eine Menge Geld verdienen wollte, sondern weil ich es wirklich liebe, persönliche Finanzvideos zu erstellen. Das Geld kam nach viel Hektik!

Denken Sie daran, wenn Sie sich entscheiden, welches Unternehmen Sie gründen möchten.

Das Endergebnis

Die Gründung eines eigenen Unternehmens kann sowohl aufregend als auch beängstigend sein. Aber die Angst, nicht genug Bootstrap-Cash zu haben, sollte Sie nicht unbedingt davon abhalten, Unternehmer zu werden.

Wenn Ihre Mittel begrenzt sind, sollten Sie erwägen, eines der oben aufgeführten Unternehmen zu gründen. Aber überlegen Sie lange und gründlich, ob Sie es tun werden oder nicht wirklich genießen diese Art von Geschäft zu führen. Es ist schwer, harte Tage zu überstehen, an denen Sie Ihr Unternehmen nur aus einer Leidenschaft für Einnahmen und nicht aus Leidenschaft für das Geschäft selbst gegründet haben.

Weiterlesen:

Leave a Comment