Mit der Veröffentlichung des Realme Tablets hat Realme das Interesse an Android-Tablets neu entfacht. Das Realme Tablet ist eines der Tablets mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt, mit einem Startpreis von 13.999 Rupien (15.999 Rupien für die LTE-Version) und der Qualität seines 10,4-Zoll-Displays, zwei Kameras (wichtig in dieser Pandemiezeit). ), Akkulaufzeit und Design. Es ist jedoch nicht so, dass es nicht gegen eine Konkurrenz antritt. Im Folgenden sind einige der bemerkenswerteren Konkurrenten des Realme-Tablets aufgeführt:

  1. Samsung Galaxy Tab A7

Preis: Rs 17.999

Möglicherweise der direkteste Konkurrent des Realme Pad. Auch es hat ein 10,4-Zoll-Display mit einer Auflösung von 2000 x 1200. Und angesichts seiner hervorragenden Erfolgsbilanz bei der Energieverwaltung bevorzugen einige vielleicht seinen Qualcomm Snapdragon 662-Chip. Quad-Stereolautsprecher sorgen dafür, dass es einen hervorragenden Klang liefert, und obwohl einige die Benutzeroberfläche von Samsung möglicherweise nicht mögen, bleibt die Tatsache bestehen, dass sie vollgepackt mit Funktionen ist.

Es hat auch einen großen Akku und fast alle Konnektivitätsoptionen, die Sie sich in einem Budget-Tablet wünschen. Es ist zwar nicht so stylisch wie das Realme Pad, aber dieses hier stammt von einer Firma, die vielleicht die beste in der Herstellung von Android-Tablets ist.

  1. TCL Tab 10S

Preis: Rs 14.999

TCL ist vielleicht nicht so bekannt wie die anderen Marken auf dieser Liste, aber sein Tab 10S hat die Leute dazu gebracht, aufzuhorchen und aufmerksam zu werden. Das Tablet verfügt über ein 10,1-Zoll-Full-HD-Display und eine RAM / Speicher-Kombination von 3 GB / 32 GB, die in Kombination mit dem MediaTek Helio P22T-Chipsatz eine effiziente Leistung für die meisten Routineaufgaben gewährleistet. Es hat sogar die Schutzart IP52, sodass es vor gelegentlichen Wasserspritzern geschützt ist.

Anständige Front- und Rückkameras sowie ein massiver 8000-mAh-Akku mit Unterstützung für 18-W-Schnellladung machen dieses Tablet zu einer guten Option für diejenigen, die sowohl arbeiten als auch recherchieren möchten – der Prozessor ist jedoch das Richtige hält es zurück.

  1. Lenovo Chromebook-Duett

Preis: Rs 26.999

Was hat ein Chromebook mit einer Liste von Tablets zu tun? Immerhin ist es das einzige Chromebook auf dem Markt, das als richtiges Tablet verwendet werden kann. Das Chromebook Duet verfügt über ein 10,1-Zoll-Full-HD-Display, aber im Gegensatz zu anderen Chromebooks kann das Display von der Tastatur abgenommen und als eigenständiges Tablet verwendet werden. Dies liegt daran, dass das Tablet mit einer magnetischen Tastatur ausgestattet ist, die entfernt werden kann. Das Chromebook wird auch mit einer Kickstand-Abdeckung geliefert.

Obwohl der Helio P60-Prozessor nicht der schnellste ist, machen die mitgelieferte Tastatur, der clevere Ständer und der insgesamt reibungslose Betrieb von Chrome OS dies zu einer großartigen Tablet- und Notebook-Option, die sofort einsatzbereit ist. Es kann auch Android-Apps ausführen. Ja, es ist teurer als das Realme Pad, aber es enthält auch eine Tastatur und eine Kickstand-Abdeckung und ist häufig zu einem günstigeren Preis erhältlich.

  1. Lenovo Tab M10 FHD Plus

Preis: Rs 14.999

Dies ist ein Streitpunkt, wenn Sie hauptsächlich an der Nutzung von Inhalten interessiert sind. Wenn Sie nach einem suchen neuste Tablette In erster Linie zum Ansehen von Shows und Videos ist dies eine gute Option. Seine Hauptverkaufsargumente sind sein 10,3-Zoll-Full-HD-Display und Stereolautsprecher mit Dolby Atmos-Unterstützung.

Allerdings soll es leistungsmäßig nicht übermäßig gepusht werden – man bekommt einen Helio P22 Prozessor gepaart mit 2 GB RAM und 32 GB Speicher. Es ist in Ordnung für Routineaufgaben wie Messaging, E-Mail und einfaches Surfen im Internet, aber alles andere führt dazu, dass die Dinge abgehackt werden. Dennoch ist es ein solides Tablet für Multimedia-Nutzer. Und Lenovo hat eine gute Erfolgsbilanz mit Android.

  1. Apple iPad (8. Auflage)

Preis: Rs. 27.000

Für manche wäre das ein absurder Vergleich. Immerhin ist das Apple iPad deutlich teurer als das Realme Pad, selbst wenn es während einiger festlicher Verkäufe auf fast 25.000 Rs reduziert wird. Der Grund, warum dieses Tablet hier ist, ist, dass es einfach das beste verfügbare Basistablett ist. Und es geht nicht nur um die technischen Daten, obwohl das 10,2-Zoll-Display und die zwei Lautsprecher ausgezeichnet sind, ebenso wie die zehnstündige Akkulaufzeit.

Aber das iPad hat etwas, was kein anderes Android-Tablet (selbst das teuerste) hat: iPad OS, eine Software, die nicht nur darauf optimiert ist, sondern auch regelmäßig aktualisiert wird. Wenn Sie die Unterstützung für den Apple Pencil berücksichtigen, ist es leicht zu erkennen, warum das iPad immer noch das Tablet ist, das wir empfehlen würden, wenn Sie das Geld haben.

Zusammenfassung

Wenn Sie ein Tablet mit den neuesten Spezifikationen kaufen möchten, sich aber vom Preis eines 4G-Tablets abschrecken lassen, gibt es eine Lösung. Verwenden Sie die Bajaj Finserv EMI Network Card, um Ihren Einkauf in überschaubare monatliche Zahlungen aufzuteilen. Profitieren Sie von kostenlosen EMIs und zahlen Sie keine zusätzlichen Zinsen auf den ursprünglichen Kaufpreis. Darüber hinaus hat diese Karte ein vorab genehmigtes Limit von bis zu Rs. 4 lakh. Sie können auch aus einer Vielzahl bequemer Rückzahlungsoptionen wählen, die von drei bis vierundzwanzig Monaten reichen.

Bajaj Finserv EMI Store ist die ultimative Einkaufsplattform für alle Arten von Online-Einkäufen. Neue und registrierte Benutzer der EMI-Netzwerkkarte können Kaufen Sie die neuesten Realme-Tablets problemlos auf No Cost EMIs. Die EMI Network Card ist eine einzigartige digitale Karte, die ein vorab genehmigtes Kreditlimit von bis zu Rs bietet. 4 Lakh und ermöglicht es Ihnen, Ihr bevorzugtes Produkt zu kaufen, ohne den gesamten Produktpreis auf einmal freigeben zu müssen.

Leave a Comment