Hast du eine Session vom GamesBeat Summit 2022 verpasst? Alle Sessions stehen ab sofort zum Streamen zur Verfügung. Schau jetzt.


Respawn Entertainment hat an diesem Wochenende etwas mitgebracht, um bei den Star Wars Celebration-Feierlichkeiten in Anaheim zu helfen. Das Spielestudio bestätigte endlich Details zur Fortsetzung von Star Wars Jedi: Fallen Order. Das neue Spiel heißt offiziell Star Wars Jedi: Survivor. Und es geht weiter und folgt den Abenteuern von Cal Kestis und seiner Crew fünf Jahre nach den Ereignissen von Fallen Order.

EA will Star Wars Jedi: Survivor bis zum Ende seines Geschäftsjahres im März 2023 herausbringen. Das Spiel ist exklusiv für PC und Konsolen der neuen Generation erhältlich. Erwarten Sie nicht, eine Version für PlayStation 4 oder Xbox One zu erhalten.

Star Wars Jedi: Fallen Order debütierte ursprünglich im Jahr 2019. Es war eines der besten Spiele des Jahres aufgrund seines soliden Souls-ähnlichen Kampfes und Fortschritts. Es setzte auch ein Vermächtnis exzellenter Star Wars-Spieladaptionen mit starken Geschichten fort. Das Spiel folgt den Bemühungen von Cal Kestis, den Jedi-Orden nach dem Order 66-Ereignis zu reformieren Rache der Sith.

Jetzt werden die Fans in einer Fortsetzung sehen, wie Cal und sein Team in einer Galaxie überleben, in der das Imperium mit autoritärer Bosheit regiert.

Die Mission von VentureBeat soll ein digitaler Marktplatz für technische Entscheidungsträger sein, um sich Wissen über transformative Unternehmenstechnologie anzueignen und Transaktionen durchzuführen. Erfahre mehr über die Mitgliedschaft.

Leave a Comment