Der Schuldenabbau ist ein wichtiger finanzieller Meilenstein. Und zusätzliche Zahlungen können einen großen Beitrag dazu leisten, Ihr Guthaben aufzuzehren und gleichzeitig Geld für Zinsen zu sparen.

Aber wenn Sie sich dazu verpflichten, zusätzliche Schuldenzahlungen zu leisten, ist es wichtig zu verstehen, wie diese Zahlungen funktionieren. Irgendein Eine zusätzliche Zahlung wird Ihnen helfen, schneller aus den Schulden herauszukommen, aber wenn Sie nur die Hauptzahlung leisten, können Sie auf ein neues schuldenfreies Leben zusteuern.

Was ist eine Nur-Hauptzahlung?

Wenn Sie eine Zahlung für ein Darlehen leisten, wendet der Kreditgeber normalerweise einen Teil Ihrer Zahlung auf Zinsen und Gebühren an, bevor er den Kapitalbetrag reduziert – das Geld, das Sie tatsächlich vom Kreditgeber geliehen haben.

Angenommen, Sie haben ein Darlehen in Höhe von 10.000 USD zu einem effektiven Jahreszins von 6 % mit einer monatlichen Zahlung von 111 USD. Zu Beginn Ihrer Darlehenslaufzeit werden Ihre Zahlungen in Höhe von etwa 61 USD für den Kapitalbetrag und 50 USD für die Zinsen aufgeteilt.

Wenn Sie während des Monats eine zusätzliche Zahlung leisten, verwendet der Kreditgeber in vielen Fällen immer noch die gleiche Formel. Der Kreditgeber würde also die während des Monats aufgelaufenen Zinsen addieren und einen Teil Ihrer Zahlung verwenden, um die aufgelaufenen Zinsen zu zahlen, bevor er sie auf Ihr Kapital anwendet.

Eine reine Kapitalzahlung hingegen ist eine Zahlung, die vollständig auf die Reduzierung des Kapitalbetrags abzielt. Da der berechnete Zinsbetrag auf Ihrem Kapitalbetrag basiert, werden Ihre Zinskosten kleiner, wenn Ihr Kapitalbetrag reduziert wird.

Eine reine Kapitalzahlung kann Ihre Schuldentilgungszeit verkürzen und Ihnen Geld an Zinsen sparen. Dies gilt insbesondere für Kreditkartenzinsen, da viele Kreditkarten Zinsen auf täglicher Basis verzinsen. Wenn Sie jeden Monat eine zusätzliche Kapitalzahlung auf Ihre Kreditkarte leisten können, werden Ihre Zinsen viel langsamer anfallen, wodurch Sie Ihre Kreditkartenschulden viel schneller loswerden können.

Weiterlesen: Kreditkartenschulden schnell abbezahlen

So tätigen Sie eine Nur-Hauptzahlung

Leider erlaubt nicht jeder Kreditgeber Sondertilgungen ohne Gebühr. Und während einige Kreditgeber Ihnen möglicherweise erlauben, zusätzliche Zahlungen ohne Strafe zu leisten, sehen Sie möglicherweise immer noch, dass ein Teil der Zahlung für Zinsen verwendet wird, wenn Sie nicht angeben, dass Sie nur eine Hauptzahlung leisten möchten.

Wenn Sie eine zusätzliche Kapitalzahlung leisten möchten, überprüfen Sie zunächst die Rückzahlungsrichtlinien Ihres Kreditgebers. Jeder Kreditgeber hat sein eigenes Verfahren für Kapitalzahlungen (sofern er dies zulässt). Möglicherweise müssen Sie Ihre zusätzliche Zahlung gleichzeitig mit Ihrer regulären Zahlung leisten. In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise einen zusätzlichen Einzahlungsschein besorgen und ein Kästchen mit der Aufschrift „Nur Hauptforderung“ ankreuzen.

Automatisieren Sie Ihre Zahlungen

Wenn möglich, ist der beste Weg, Ihre Zahlungen zu tätigen, sie zu automatisieren. Einige Kreditgeber erlauben Ihnen, jeden Monat eine zusätzliche automatische Zahlung zu leisten, wobei Sie angeben, dass jede zusätzliche Zahlung auf das Kapital anfällt.

Wenn Sie dies online oder per Telefon einrichten können, kann es Ihnen helfen, Ihre Schulden zu bewältigen, ohne jeden Monat manuell und routinemäßig eine zusätzliche Zahlung leisten zu müssen.

Achten Sie auf Vorfälligkeitsentschädigungen

Beachten Sie, dass einige Kreditgeber keine reinen Kapitalzahlungen zulassen. Sie können jeden Monat zusätzliche Zahlungen leisten, aber sie werden nicht nur auf das Kapital angewendet. In diesen Fällen ist die zusätzliche Zahlung jedoch immer noch von Vorteil, da Sie immer noch früher schuldenfrei sind.

Auf der anderen Seite gibt es Kreditgeber, die Ihnen nicht nur keine Kapitalzahlungen erlauben, sondern auch Vorfälligkeitsentschädigungen verlangen. Wenn Sie also Ihren Kredit vorzeitig zurückzahlen, können Ihnen zusätzliche Gebühren in Rechnung gestellt werden. Diese Kreditgeber versuchen, einen Teil der verlorenen Zinsen aus Ihren beschleunigten Zahlungen wieder hereinzuholen, indem sie Ihnen eine Gebühr in Rechnung stellen.

Führen Sie die Zahlen aus, bevor Sie mit zusätzlichen Zahlungen beginnen. Prüfen Sie, ob eine Vorfälligkeitsentschädigung anfällt und prüfen Sie gegebenenfalls, ob Ihre Zinsersparnis groß genug ist, um die Gebühr auszugleichen.

Erwägen Sie eine Refinanzierung mit einem neuen Kreditgeber

Wenn Sie noch einen erheblichen Betrag zur Rückzahlung übrig haben ($ 5.000 oder mehr) und Ihr aktueller Kreditgeber Ihnen jedes Mal eine Vorfälligkeitsentschädigung berechnet, wenn Sie eine zusätzliche Zahlung leisten möchten, recherchieren Sie, ob Sie einen Kreditgeber finden können, der ein besseres Angebot bietet Bedingungen.

Wenn Sie einen neuen Kreditgeber mit einem wettbewerbsfähigen Zinssatz und flexiblen Rückzahlungsbedingungen finden, kann es sich lohnen, Ihrem derzeitigen Kreditgeber eine einmalige Gebühr zu zahlen, um Ihre Schulden beim neuen Kreditgeber zu refinanzieren / zu konsolidieren und sich von wiederholten Vorfälligkeitsentschädigungen zu befreien .

Sie können nach neuen Konsolidierungs- und Refinanzierungsoptionen suchen, indem Sie unten Ihre grundlegenden Darlehensdaten eingeben.

Wie reduzieren Nur-Hauptzahlungen Ihre Schulden schneller?

Um Ihnen ein Beispiel dafür zu geben, wie viel Sie sparen können, indem Sie nur Kapitalzahlungen leisten, lWerfen wir einen Blick auf einen 15.000-Euro-Autokredit mit einer Laufzeit von vier Jahren und 5 % Zinsen.

Der Darlehensrechner für Sonderzahlungen von Geld unter 30 Jahren zeigt, dass Sie mit Zinszahlungen in Höhe von etwa 1.581,12 USD rechnen können, wenn Sie die regelmäßigen Zahlungen für das Darlehen leisten, bis es abbezahlt ist.

Aber wenn Sie eine zusätzliche Zahlung von 150 US-Dollar pro Monat leisten, sparen Sie 315,60 US-Dollar an Zinsen.

Es scheint zwar kein großer Unterschied zu sein, aber die Einsparungen sind umso dramatischer, je größer der Kreditsaldo und je länger die Kreditlaufzeit ist. Der Zinssatz kann auch einen Unterschied in der Auswirkung von zusätzlichen Kapitalzahlungen machen. Je mehr Sie jeden Monat vom Kapital abziehen, desto mehr Zinsen sparen Sie.

Es lohnt sich auch, einmalige Kapitalzahlungen in Betracht zu ziehen, auch wenn Sie keine regelmäßigen Sonderzahlungen leisten können. Wenn Sie einen Bonus oder eine Steuerrückerstattung erhalten, kann die Verwendung dieses Geldes für eine reine Kapitalzahlung Ihre Schulden belasten und letztendlich Ihre Zinskosten senken.

Was ist mit zweiwöchentlichen Zahlungen?

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie jeden Monat eine zusätzliche Zahlung leisten können, können Sie die von Ihnen gezahlten Zinsen und die Zeit, die Sie mit Schulden verbringen, reduzieren, indem Sie stattdessen zweiwöchentliche Zahlungen leisten. Teilen Sie Ihre monatliche Zahlung in zwei Hälften und richten Sie Ihr Konto so ein, dass es alle zwei Wochen bezahlt wird. Sie leisten 26 Zahlungen pro Jahr. Das summiert sich zu einer monatlichen Extrazahlung pro Jahr – ohne Ihr Budget zu strapazieren.

Beachten Sie jedoch, dass Sie bei zweiwöchentlichen Zahlungen häufig Kapital und Zinsen für jede Zahlung zahlen müssen. Ihr Kreditgeber zählt normalerweise keine Ihrer Zahlungen nur als Kapital. Sie können jedoch immer noch über Ihre reguläre Laufzeit sparen, früher schuldenfrei werden und weniger Zinsen zahlen, wenn Sie zweiwöchentliche Zahlungen verwenden.

Wenn Sie das Geld haben, alle zwei Wochen zusätzliche Zahlungen zu leisten, kann die Wirkung noch größer sein. Sie können mehr Geld sparen und sind früher schuldenfrei, wenn Sie Sonderzahlungen mit zweiwöchentlichen Zahlungen kombinieren. Überprüfen Sie Ihr Budget, um zu sehen, was Sie verwalten können.

Zusammenfassung

Nur Kapitalzahlungen zu leisten, kann eine der besten Strategien sein, um schnell aus der Verschuldung herauszukommen, vorausgesetzt, Ihr Kreditgeber wird Ihnen keine saftigen Vorfälligkeitsentschädigungen in Rechnung stellen.

Wenn die Vorauszahlungsbedingungen Ihres Kreditgebers unflexibel oder strafend sind, sollten Sie zumindest die Möglichkeit einer Refinanzierung bei einem flexibleren Kreditgeber prüfen. Flexible Kreditbedingungen und aggressive Rückzahlungen sind eine erfolgreiche Kombination im Kampf gegen die Verschuldung.

Weiterlesen:

Leave a Comment