WWenn es darum geht, die richtige Bewegungspraxis zu finden, ist Experimentieren eines der besten Dinge, die Sie tun können. Anfängerkurse, Routinen und Pannen sind manchmal der beste Weg, um Ihre Zehen in das Wasser einer neuen Aktivität zu tauchen.

Wenn Sie schon immer einmal einen Einblick in die Welt des Yoga bekommen wollten, ist die neueste Folge von Gute Bewegungen ist speziell für Neulinge konzipiert. Nach nur 19 Minuten Ganzkörperpositionen auf Anfängerniveau fühlen Sie sich entspannt, motiviert und haben eine bessere Vorstellung davon, worum es beim Yoga geht. Die nachdenklich, ermutigend BK-Yoga-Club Die Ausbilder Paris Alexandra und Alicia Ferguson führen Sie durch eine Reihe von Yoga-Grundlagen und erinnern Sie daran, sich durchgehend diese „Anfänger-Denkweise“ anzueignen.

Nach Angaben der indischen Regierung Außenministerium, Yoga ist eine alte Tradition, die in der Förderung einer heiligen Verbindung zwischen Geist und Körper verwurzelt ist. Obwohl Fitness- und Gesundheitsvorteile Teil dessen sind, was Sie aus einer regelmäßigen Übung ernten können, sind die Körperhaltungen – bekannt als Asanas – nur eine davon Acht Säulen des Yoga, die auch Meditation, Atemarbeit und Einstellungen gegenüber unserer Umwelt umfassen. Es ist wichtig anzuerkennen, dass Yoga, obwohl es häufig als Fitnessaktivität beworben wird, für viele Menschen auf der ganzen Welt eine bedeutende kulturelle Geschichte und spirituelle Bedeutung hat.

„Beim Yoga geht es darum, sich mit dem Universum in Einklang zu bringen“, teilt die Website der indischen MEA mit. „Yoga hält sich nicht an eine bestimmte Religion, Glaubenssystem oder Gemeinschaft; es wurde immer als eine Technologie für inneres Wohlbefinden betrachtet.“

Und laut Mayo-Klinik, die Wellness-Vorteile sind zahlreich. Yoga kann Kraft, Gleichgewicht und Flexibilität verbessern und gleichzeitig Stress und körperliche Schmerzen lindern. Es entspannt auch unser Nervensystem, was den Schlaf und die Stimmung sowie andere physiologische Symptome verbessern kann.

Diese Anfänger-Yoga-Routine beginnt in einer bequemen Sitzposition – wie auch immer das für Sie aussieht – strecken Sie Ihre Arme nach oben und über Ihren Kopf zu einer Seite auf einmal und strecken Sie sich dann nach vorne. Währenddessen schlagen Alexandra und Ferguson vor, dass Sie sich auf die Gegenwart konzentrieren und absichtlich langsam und tief atmen. Sie erinnern Sie auch daran, dass es bei der Routine darum geht, was Ihnen ein gutes Gefühl gibt, daher gibt es im gesamten Video viele Variationen der Dehnungen – ob sie im Stehen, Sitzen oder auf den Knien ausgeführt werden – um Ihren Komfort zu optimieren.

Sie werden in klassische Yoga-Posen wie Katze-Kuh, Kinderpose und Sonnengruß eingeführt, bevor sich der Kreis schließt, indem Sie in derselben Sitzposition enden, in der Sie begonnen haben. Optionale Yogablöcke werden von den Lehrern verwendet, aber keine Sorge, wenn Sie keine zu Hause haben – Sie können sie durch Bücher ersetzen oder ganz überspringen.

Fasziniert? Schlagen Sie auf die Matte und drücken Sie auf Play, um eine ruhige Einführung in eine beliebte Bewegungspraxis zu erhalten.

Leave a Comment