DASEhrlich gesagt fühlt es sich genauso wichtig an, meine Kaffeebestellung zu ändern, wie sich auf eine brandneue Haarfarbe festzulegen. Als ich also von einer speziell für Kaffee formulierten scharfen Soße hörte, hatte ich sofort Fragen.

Während jeder, der mir nahe steht, weiß, dass ich es liebe, mein Essen mit Tonnen von scharfer Soße zu übergießen und es in Kaffee zu geben war nicht etwas, das ich zuvor in Betracht gezogen hatte. Ich begann mich zu fragen: Wie würde es schmecken? Könnte ich es möglicherweise mehr mögen als meinen Lieblingsmilcher auf pflanzlicher Basis? Natürlich musste ich es ausprobieren, um herauszufinden, ob dies ein Hit oder Miss war oder nicht. Und Junge, bin ich froh, dass ich es getan habe.

Wie der Kaffee-Geschmackstest mit scharfer Soße wirklich ankam…

Bevor wir uns mit den gesundheitlichen Vorteilen des Hinzufügens von scharfer Soße zu Kaffee befassen – von denen es überraschenderweise viele gibt – bin ich hier, um die Bohnen zu verschütten, wie mein Kaffee mit scharfer Soße getestet wird Ja wirklich ging unter. Als ich diese unwahrscheinliche Kombination zum ersten Mal probierte, entschied ich mich für die scharfe Sauce von Ujjo, die speziell dafür entwickelt wurde, Kaffee mit einer würzigen Note zu würzen. Die von Frauen gegründete, vegane und glutenfreie Marke für scharfe Saucen verwendet natürliche Zutaten wie Chilipulver und wärmende Gewürze, um Ihrer morgendlichen Tasse Kaffee Süße und Schärfe zu verleihen.

Ujjo gibt es in zwei Geschmacksrichtungen: Eine ist für helle Röstungen gedacht, während die andere für dunkle Röstungen gedacht ist. Da ich normalerweise ein Mädel mit mittlerer Röstung bin, habe ich beschlossen, beides zu probieren. Um dem Verwendungszweck des Produkts so treu wie möglich zu bleiben, bin ich dann in mein örtliches Café gegangen und habe zwei Tassen schwarzen Kaffee (eine blonde und eine dunkle Röstung) mitgenommen. Nun der spaßige Teil: Mit Ujjos Sammlung scharfer Soßen für Kaffee die Hitze anheizen.

Scharfe Soße mit leichtem Braten

Zuerst der blonde geröstete Kaffee, gepaart mit der leicht gerösteten scharfen Sauce. Gemäß den Anweisungen auf der Flasche habe ich begonnen, die scharfe Sauce in Schritten von einem Viertel Teelöffel hinzuzufügen – und vertrauen Sie mir, wenn ich sage, dass ein bisschen viel ausmacht. Eine kleine Portion von Ujjos scharfer Soße hat es in sich; Wenn es jedoch im Kaffee verdünnt wird, ist der Geschmack explosionsartig gut. Es hat einen erfrischenden und spritzigen Geschmack mit erdigen Noten von Ingwer und Zitrusfrüchten.

Und obwohl ich meinen Kaffee normalerweise nicht ganz schwarz genieße, wollte ich sehen, wie viel Süße die scharfe Sauce wirklich von sich aus hinzufügt – was überhaupt nicht zu viel war. Es war subtil und überwältigte den Kaffee überhaupt nicht. Stattdessen fügte die scharfe Soße (die ohne Essig hergestellt wird, BTW, die hilft, die bereits saure Natur des Kaffees auszugleichen) eine weiche, gemütliche Schärfe und Wärme hinzu; Ich spürte ein angenehmes Kribbeln auf meiner Zunge, ohne zum Kühlschrank rennen zu müssen, um eine Gallone Milch zu trinken. Wenn Sie es schärfer mögen, können Sie natürlich die Menge an scharfer Soße, die Sie in Ihre Tasse spritzen, auf jeden Fall erhöhen.

Scharfe Soße mit dunklem Braten

Als nächstes die scharfe Sauce mit dunkler Röstung, gepaart mit einem dunkel gerösteten Kaffee. Wie sich herausstellte, war es zweifellos meine Lieblingskombination. Die scharfe Soße schnitt den Rand und die Bitterkeit der intensiven dunklen Röstung ab und half, ihr Säureprofil mit ihrem süßen, warmen und beruhigenden Geschmack mit Geschmacksnoten von Zimt, Kakao, Vanille und Melasse zu neutralisieren. Es war auch die Sauce, die mir pur am besten geschmeckt hat, die auch für viel mehr als nur schwarzen Kaffee verwendet werden kann (wie Lattes, Mokkas, Tees, Desserts oder wirklich was auch immer Ihr Herz für scharfe Saucen begehrt).

Was sind die Vorteile der Zugabe von scharfer Soße zum Kaffee?

Abgesehen von einem angenehmen Geschmack kann das Einrühren von scharfer Soße in Kaffee Ihrem morgendlichen Gebräu einige zusätzliche gesundheitliche Vorteile verleihen. Als staatlich geprüfte Ernährungsberaterin Robin Foroutan, RD, sagte Well + Good zuvor, das Capsaicin (die in Chilischoten enthaltene Verbindung, die sie scharf macht) in scharfer Soße ist reich an Antioxidantien, die entscheidend für die Abwehr von Krankheiten sind, die durch freie Radikale verursacht werden – auch bekannt als instabile Moleküle, die unser Körper als Reaktion erzeugt zu den täglichen Belastungen des Lebens. Außerdem ist Capsaicin eines der besten langlebigkeitsfördernden und entzündungshemmenden Gewürze Gary W. kleinMD, Chefarzt für Verhaltensgesundheit bei Hackensack Meridian Health.

Einige Forschungsergebnisse deuten auch darauf hin, dass Capsaicin dazu beitragen kann, einige Arten von Schmerzen zu lindern. “Capsaicin hilft, die Menge an Substanz P zu reduzieren vom Körper produziertes Neuropeptid, das der Körper an das Gehirn sendet, um Schmerzen zu signalisieren. Je weniger Substanz P vorhanden ist, desto weniger Schmerzempfindungen registriert das Gehirn,“ Brigitte Zeitlin, MPH, RD, CDNein eingetragener Ernährungsberater und Gründer von BZ Nutrition, sagte zuvor Well + Good.

TL;DR? Ich kann mit Zuversicht sagen, dass das Hinzufügen von scharfer Soße zu Kaffee zweifellos ein Gewinn in meinem Buch ist, und ich werde dieses köstliche (und entzündungshemmende) würzige Apfelkuchen-Macchiato-Rezept den ganzen Herbst über wiederholen.

Würziges Apfelkuchen-Macchiato-Rezept

Ergibt 1 Portion

Zutaten
1 TL dunkles Braten-Ujjo
1 TL Adagio Kandiszuckertee
2 Schüsse Express
1/4 Tasse Wasser
1/2 Tasse aufgeschäumte Hafermilch

1. Wasser zum Kochen bringen, dann den Tee 10 Minuten ziehen lassen. Sie soll stark sein, damit Sie sie nach Zugabe von Milch und Espresso noch schmecken können.

2. Fügen Sie Ujjo und zwei Espresso-Schüsse hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren.

3. Milch in einem separaten Behälter aufschäumen, dann zum Mischen in eine Tasse gießen.

4. Mit gesalzenem Karamellsirup, braunem Zucker und Dark Roast Ujjo Nieselregen garnieren.

Ein Ernährungsberater vertieft sich in die Vorteile des Kaffeetrinkens:

Unsere Redakteure wählen diese Produkte unabhängig aus. Durch einen Kauf über unsere Links kann Well + Good eine Provision verdienen.

Leave a Comment