Kreisförmige Auflaufform gefüllt mit einem kreisförmig angeordneten veganen Kartoffelgratin

Wir hatten bereits Kartoffelpüree, Süßkartoffeln und überbackene Kartoffeln, aber in unserer Auswahl an Kartoffel-Weihnachtsbeilagen fehlte etwas Besonderes! Sag hallo zu den (veganen) Kartoffelgratin – zu cremig und klassisch Seite, die atemberaubend genug für jede Feier ist!

Ob Sie Goldkartoffeln aus dem Yukon, Purpurkartoffeln oder Süßkartoffeln bevorzugen, mit diesem Gericht sind Sie bestens gerüstet. Es ist voll von Knoblauch, Bohnenkraut Güte dank einer verträumten milchfrei Sauce, und es erfordert nur 8 Zutaten! Lassen Sie uns Ihnen zeigen, wie es geht!

Nährhefe, Olivenöl, Muskatnuss, Knoblauch, Salz, schwarzer Pfeffer, veganer Parmesankäse, Cashewnüsse, Goldkartoffel, Süßkartoffeln und Wasser

Was ist Gratin?

Gratin, auch genannt gratiniertist eine französische Kochtechnik, bei der eine köstliche gebräunte Kruste über einem Gericht entsteht (Quelle). Während der Belag normalerweise aus Semmelbröseln, geriebenem Käse, Ei und / oder Butter besteht, ist das Folgende a Vegan und glutenfrei Variante eines Kartoffelgratins.

Wie man ein veganes Kartoffelgratin macht

Diese herzhafte Seite auf pflanzlicher Basis beginnt mit einer würzigen Sahnesauce aus Cashewnüssen, Knoblauch, Nährhefe, Salz, Pfeffer und Muskatnuss (für Eleganz)! Das Ergebnis ist ein cremig milchfreie Sauce, die im Ofen auf natürliche Weise eindickt und karamellisiert. Lecker.

Cashewnüsse, Knoblauch, Wasser und Gewürze in einem Mixer zu einer milchfreien Sahnesauce

Nach dem Mixen der Sauce kommt gehackter Rosmarin für eine extra würzige Note hinzu. Dann ist es Zeit, die dünn geschnittenen Kartoffeln mit der Sauce zu bestreichen und in die Auflaufform zu geben. Wir mögen Verwenden Sie eine Vielzahl von Kartoffeln weil wir schöne Farben lieben, aber jede Kartoffel funktioniert gut!

Kartoffeln spiralförmig in eine runde Pfanne geben

Der letzte Schliff vor dem Ofen ist eine Prise veganer Parmesan (duh) und eine extra Prise Rosmarin (Ich weiss nobel)!

Kartoffelgratin vor dem Backen

Nach einer kurzen Pause im Ofen ist das Gratin fertig: zarte Kartoffeln mit knusprigen Rändern, umhüllt von einer knoblauchartigen, „käsigen“ Güte. Und diese Präsentation? Zehn von zehn, wenn wir das so sagen!

Kartoffelgratin nach dem Backen

Wir hoffen, dass Sie dieses vegane Kartoffelgratin LIEBEN! Es ist:

Bohnenkraut
Reich
Knoblauch
Wohltuend
Frech
& SO klassisch!

Genießen Sie es als festlichen Brotaufstrich oder als vielseitige Beilage. Es passt gut zu unseren 1-Pfannen Garlicky Green Beans with Splited Almonds, Thymian & White Bean Pot Pies, Lemon & Herb Brathähnchen und vielem mehr!

Brombeeren Köstliche Kartoffelrezepte

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, lassen Sie es uns wissen! Hinterlasse einen Kommentar, bewerte es und vergiss nicht, ein Foto zu markieren @minimalistbaker auf Instagram. Prost, Freunde!

Veganes Kartoffelgratin auf einer Gabel aufgespießt und mit frischem Rosmarin belegt

Leave a Comment