Hände, die die Seiten einer Tortenform halten, die mit veganer glutenfreier Tortenkruste gefüllt ist

Eine FLOCKIGE, buttrige Tortenkruste, die ihre Form behält und ist vegan und glutenfrei? Es ist möglich, Freunde. Mehr als möglich, es ist köstlich! Und es erfordert nur 4 Zutaten und 15 Minuten vom chillen!

All dies wird durch unsere NEUE glutenfreie Allzweck-Mehlmischung ermöglicht, die einen neutralen, aber süßen Geschmack hat und eine stabile und zuverlässige Kruste bildet. Sie müssen nur noch Ihre Lieblingsfüllung auswählen und Ihre Freunde beeindrucken! Lass uns Kuchenkruste machen!

Vegane Butter, Ahornsirup, Salz, glutenfreie Mehlmischung und Eiswasser

Wie man glutenfreie Tortenkruste macht

Dieses Rezept beginnt damit, dass Sie unsere NEUE glutenfreie Mehlmischung mit einer Prise Salz kombinieren und dann kalte vegane Butter untermischen. Am besten per Hand untermischen, damit die Butter zu „Flocken“ gepresst werden kann, anstatt in kleine Stücke zerkleinert zu werden. Butterflocken = schuppige Kruste!

Gewürfelte vegane Butter in einer Schüssel mit trockenen Zutaten

Als nächstes fügt eine kleine Menge Ahornsirup einen Hauch natürlicher Süße sowie ein wenig Struktur hinzu. Das Hinzufügen von Zucker in Form von Ahornsirup hilft auch, die gebackene Kruste zu erhalten klassische, goldene Farbe!

Verwenden Sie einen Esslöffel, um Ahornsirup in eine Schüssel mit trockenen Zutaten zu gießen

Dann ist es Zeit, Wasser 1 Esslöffel auf einmal hinzuzufügen. Nur eine kleine Menge Wasser geht in die Kruste, um alles zusammenzubringen und eine zu schaffen weicher und formbarer Teig.

Krümeliger Teig in einer Glasschüssel

Dann ist es Zeit, nach dem Chillen loszulegen! Nur 15 Minuten kühlen sorgt dafür, dass die vegane Butter nicht zu hart wird und hält müheloses Rollen mit minimalen Rissen. YAY.

Verwenden Sie ein Nudelholz, um die Tortenkruste auszurollen

Nach einer mutigen Schlag in eine Tortenform (Sie können es tun!), Es ist Zeit, alle Risse zu glätten, die repariert oder geflickt werden müssen, und dann die Kanten für einen klassischen Tortenkrusten-Look zu kräuseln.

Glätten Sie die Kruste, um Risse zu entfernen

Zuletzt kommt die Kruste für 15-20 Minuten in den Ofen par-backen. Dies ist ein wichtiger Schritt für eine glutenfreie Kruste, da es verhindert Durchnässung und sorgt dafür, dass die fertige Kruste unter der Tortenfüllung knusprig bleibt.

Crimpen Sie die Ränder der Tortenkruste

Wir können es kaum erwarten, dass Sie diese glutenfreie Tortenkruste probieren! Es ist:

Flockig
Butterig (ohne Milch!)
An den Rändern knusprig
Unten zart
Zuverlässig
& Einfach zu machen!

Es ist eine vielseitige Basis, die bereit ist, all Ihre Tortenträume wahr werden zu lassen. Verwenden Sie es, um Kürbiskuchen, Apfelkuchen, Beerenkuchen (Rezept folgt bald!), Sahnetorten und mehr zuzubereiten.

Weitere glutenfreie Urlaubs-Essentials

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, lassen Sie es uns wissen! Hinterlasse einen Kommentar, bewerte es und vergiss nicht, ein Foto zu markieren @minimalistbaker auf Instagram. Prost, Freunde!

Veganer glutenfreier gemischter Beerenstreuselkuchen auf einem Teller und in einer Tortenform

Leave a Comment