D.Ein wenig kann viel helfen: A neue Studie Die im European Heart Journal veröffentlichte Studie hat herausgefunden, dass jede Woche 15 Minuten intensiver Bewegung – oder nur etwa zwei Minuten intensiver Aktivität pro Tag – Ihr Sterberisiko um 18 Prozent senkt.

Wie konnten Forscher das wissen? Sie befestigten fast sieben Jahre lang Aktivitätsmonitore an den Handgelenken von 71.893 Erwachsenen (mit einem Durchschnittsalter von 62,5 Jahren). In den nächsten fünf Jahren verfolgten die Forscher, wer starb. Menschen, die keine körperliche Aktivität ausübten, hatten in diesem Zeitraum ein vierprozentiges Sterberisiko. Aber diejenigen, die nur 10 Minuten pro Woche trainierten, halbierten dieses Risiko auf zwei Prozent. Insgesamt verringerten 15 Minuten anstrengende Aktivität pro Woche das Sterberisiko um 18 Prozent.

„Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Akkumulation kräftiger Aktivität in kurzen Anfällen über die Woche uns helfen kann, länger zu leben“, so der Studienautor Dr. Matthew N. Ahmadi von der University of Sydney, Australien, schrieb in einer Erklärung. „Angesichts der Tatsache, dass Zeitmangel das am häufigsten genannte Hindernis für regelmäßige körperliche Aktivität ist, kann es für vielbeschäftigte Menschen eine besonders attraktive Option sein, sporadisch kleine Mengen während des Tages anzusammeln.“

Je mehr Aktivität, desto besser. Die CDC empfiehlt 150 bis 300 Minuten moderate bis intensive körperliche Aktivität pro Woche oder 75 bis 150 Minuten intensive körperliche Aktivität oder eine Kombination aus beidem. Eine Studie ergab, dass die Befolgung dieser Richtlinien Ihr Sterblichkeitsrisiko um 21 Prozent senkt. Aber die gleiche Studie hat auch herausgefunden, dass noch mehr Bewegung, wie 90 Minuten pro Tag, noch größere Vorteile für die Langlebigkeit hat.

Langlebigkeit ist nicht der einzige Grund, jeden Tag zwei bis drei Minuten lang zu trainieren. Eine andere kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass 10 Minuten Bewegung pro Woche auch das Glück steigern. Regelmäßige Bewegung erhöht auch Ihre Gesundheitsspanne oder die Anzahl der Jahre, die Sie ohne größere Krankheiten leben können.

Zwischen zwei Minuten und 30 Minuten, geschweige denn 90 Minuten, pro Tag besteht eine große Lücke. Aber die Studien senden die gleiche Botschaft: dass Bewegung Ihr Leben verlängert. Egal, was Sie unterbringen können, selbst wenn es sich um zwei Minuten Sit-Ups, einen kurzen Spaziergang mit dem Hund oder einen Trainingssnack handelt, es ist Ihre Zeit wert.

Sie haben acht Minuten Zeit? Probieren Sie dieses Training im Tabata-Stil aus, um das Beste für Ihr Geld zu bekommen:

Leave a Comment