Das Internet ist übersät mit TikTok-Stars und Finanzgurus (wie Dave Ramsey), die auf einen Lebensstil nur mit Bargeld schwören. Sie preisen es als die beste Möglichkeit, für Ihre Zukunft zu sparen und schuldenfrei zu leben.

Bei all ihrem Gerede fragt man sich vielleicht: Ist es möglich, nur von Bargeld zu leben? Und ist nur Barzahlung eine gute Idee? Lassen Sie uns die Vor- und Nachteile besprechen, damit Sie selbst entscheiden können.

Aber zuerst … was bedeutet es, einen Lebensstil zu führen, bei dem nur Bargeld bezahlt wird?

Was ist ein Cash-Only-Lebensstil?

Ein Cash-only-Lebensstil bedeutet, dass Sie für alle Ihre Einkäufe nur Bargeld verwenden. Es bedeutet keine Kreditkarten. Keine Kredite. Nichts, was in irgendeiner Weise „Schulden“ ähnelt.

Die Nur-Cash-Community ist gespalten, ob Debitkarten erlaubt sind. Einige sagen, es sei in Ordnung, weil eine Debitkarte mit dem Geld auf Ihrem Bankkonto verknüpft ist.

Andere argumentieren, dass Sie auch auf Debitkarten verzichten und nur noch Papiergeld verwenden sollten. Ihre Begründung ist, dass Debitkarten immer noch eine Form von Plastik sind und Sie dazu verleiten können, mehr auszugeben, als Sie sollten.

Vor- und Nachteile eines Lebensstils nur mit Bargeld

Ein Leben ohne Bargeld verspricht Freiheit und Seelenfrieden. Aber es gibt sowohl Vor- als auch Nachteile, die es zu beachten gilt.

Pro: Zwingt Sie, im Rahmen Ihrer Möglichkeiten zu leben

Quelle: Giphy.com

Viele Menschen wechseln zu einem reinen Bargeldlebensstil, weil sie müde sind:

  • Müde von rücksichtslosen Ausgaben.
  • Müde von Schuldenbergen.
  • Müde von dem Gefühl, kein Geld zu haben.

Sie sehen einen Lebensstil nur mit Bargeld als eine Möglichkeit, die Blutung zu stoppen – um sich selbst zu zwingen, im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu leben, damit sie keine andere Wahl haben, als es besser zu machen.

Und wenn Sie die Art von Person sind, die extreme Barrieren braucht, um Ihre Finanzen in Ordnung zu bringen, könnte ein Lebensstil nur mit Bargeld funktionieren.

Weiterlesen: Warum lebst du über deinen Verhältnissen – und du weißt es nicht einmal!

Pro: Hilft Ihnen, Schulden zu sparen und zu vermeiden

Ein weiterer Vorteil des reinen Bargeldlebensstils ist, dass er Ihnen helfen kann, Geld zu sparen und Schulden zu vermeiden.

Wenn Sie Bargeld verwenden, ist es viel weniger wahrscheinlich, dass Sie einen Impulskauf tätigen oder zu viel ausgeben. Das liegt daran, dass Sie physisch sehen können, wie viel Geld Sie haben, und wenn es weg ist, ist es weg. Mit Kreditkarten ist es leicht, den Überblick über Ihre Ausgaben zu verlieren und eine Menge Schulden anzuhäufen.

Der Lebensstil nur mit Bargeld kann Ihnen auch helfen, Zinsgebühren und andere Gebühren zu vermeiden, die mit Kreditkarten verbunden sind. Wenn Sie Bargeld verwenden, müssen Sie sich keine Gedanken über die Zahlung von Zinsen für Ihre Einkäufe machen.

Weiterlesen: So tilgen Sie Kreditkartenschulden schnell – auf die smarte Art

Pro: Macht Sie auf Ihre Ausgaben aufmerksam

Quelle: Giphy.com

Viele Leute mögen den Lebensstil nur mit Bargeld, weil er ein Licht darauf wirft, wofür sie ihr Geld ausgeben. Es zwingt sie auch, über jede Entscheidung, die sie treffen, im Voraus nachzudenken.

Wenn sie diese Packung Kekse in den Einkaufswagen legen, werden sie dann genug Bargeld haben, um sie zu bezahlen, wenn sie an der Kasse ankommen? Wenn sie einen Teil ihrer Ersparnisse für einen Urlaub verwenden, können sie sich dann ein neues Auto leisten?

Das Leben ist voller Kompromisse. Aber es kann schwer zu erkennen sein, wie viele Kompromisse es gibt, wenn Kredite immer verfügbar sind. Aber mit einem Bargeldlebensstil sind Sie gezwungen, langsamer zu werden, nachzudenken und achtsamer mit Ihren Ausgaben umzugehen.

Weiterlesen: Wie Achtsamkeit Ihnen helfen kann, Geld zu sparen

Nachteil: Sie haben keine Kreditwürdigkeit

Es mag überraschen, aber Sie brauchen für fast alles eine Kreditwürdigkeit:

  • Um einen Kredit zu bekommen.
  • Um ein Auto zu kaufen.
  • Wohnung mieten.
  • Um eine Kreditkarte zu bekommen.
  • Für Nebenkostenabrechnungen.
  • Für einen Handytarif.
  • Zu den Kfz-Versicherungstarifen.
  • Für die Beschäftigung.

Obwohl es technisch nicht unmöglich ist, ohne Kreditwürdigkeit zu leben, kann es das Leben unglaublich schwierig machen. Es ist also etwas, das Sie im Hinterkopf behalten sollten, wenn Sie vorhaben, langfristig einen Lebensstil nur mit Bargeld zu führen.

Weiterlesen: Ein Leben ohne Schufa ist möglich – aber sinnvoll?

Nachteil: Sie könnten Ihr Geld verlieren

Quelle: Giphy.com

Während Kreditkarten und Schecks bei Verlust oder Diebstahl ersetzt werden können, funktioniert Bargeld nicht so. Wenn Sie es verlieren, gibt es keine Möglichkeit, es zurückzubekommen.

Dies kann ein großer Nachteil des Bargeldlebensstils sein, insbesondere wenn Sie eine große Menge Bargeld bei sich tragen müssen. Außerdem kann es Sie zu einem Ziel für Diebe machen.

Nachteil: Bargeld wird nicht überall akzeptiert

Nicht alle Unternehmen akzeptieren Bargeld, was frustrierend sein kann, wenn Sie versuchen, an einem Lebensstil nur mit Bargeld festzuhalten.

Einige Unternehmen, wie Mietwagenfirmen und Hotels, benötigen möglicherweise eine Kreditkarte, um eine Reservierung vorzunehmen. Darüber hinaus akzeptieren Online-Händler und viele Selbstbedienungskassen kein Bargeld.

Weiterlesen: Welche Länder werden bargeldlos? Und warum sollten Sie auch

Con: Sie haben immer noch finanziellen Stress

Während ein Lebensstil nur mit Bargeld Ihnen helfen kann, Geld zu sparen, lässt er Ihren finanziellen Stress nicht verschwinden. Wenn überhaupt, kann es zu verschiedenen Arten von finanziellem Stress führen.

Zum Beispiel müssen Sie nicht nur schwierige Entscheidungen darüber treffen, wo Sie Ihr Geld ausgeben, sondern auch:

  • Besuchen Sie die Bank jedes Mal, wenn Sie bezahlt werden.
  • Bleiben Sie innerhalb Ihrer Geldautomaten-Abhebungslimits.
  • Erstellen Sie Ihr Geldumschlagsystem.
  • Verfolgen Sie alle Geschäfte, die Sie nicht besuchen können.

Darüber hinaus machen Sie sich vielleicht Sorgen darüber, was Sie tun würden, wenn ein Notfall eintritt und Sie nicht genug Bargeld zur Verfügung haben, um ihn abzudecken

Für manche Menschen kann ein Lebensstil, der nur auf Bargeld basiert, zu restriktiv sein und mehr finanziellen Stress verursachen, als er lindert. Wenn dies der Fall ist, ist es möglicherweise am besten, einen anderen Weg zu finden, um Ihr Geld zu verwalten.

Alternativen zum Cash-Only-Lebensstil

Ein Lebensstil nur mit Bargeld ist nicht der einzige Weg, um Ihre Finanzen in Ordnung zu bringen. Hier sind zwei weitere Ansätze, die Sie ausprobieren könnten:

Probieren Sie ein nullbasiertes Budget aus

Ein nullbasiertes Budget ist ein System, bei dem Ihr Einkommen abzüglich Ihrer Ausgaben gleich null ist.

Der Vorteil dieser Methode ist, dass Sie gezwungen sind, jeden Dollar, den Sie verdienen, zu berücksichtigen. Sie können Geld nicht einfach in Luft auflösen.

Es ist eine großartige Alternative zu einem Lebensstil nur mit Bargeld, da Sie im Voraus planen müssen. Es macht es wirklich schwierig, noch mehr Schulden aufzunehmen.

Aber im Gegensatz zu reinem Bargeld bietet es mehr Flexibilität, da Sie alle Zahlungsmethoden verwenden können, die Sie mögen – Bargeld, Debitkarten, Kreditkarten, Finanzierung, was auch immer.

Weiterlesen: Welches Budgetsystem ist das Beste für Sie?

Machen Sie einen hybriden Ansatz

Bei einem hybriden Ansatz können Sie Bargeld für einige Ausgaben und Plastik für andere verwenden.

Sie können beispielsweise Bargeld für Ihre täglichen Ausgaben wie Lebensmittel und Benzin verwenden. Sie können jedoch größere Einkäufe auf eine Kreditkarte überweisen, um Prämienpunkte zu sammeln.

Oder vielleicht verwenden Sie Bargeld für diskretionäre Ausgaben wie Essen gehen und Unterhaltung. Aber Sie verwenden die direkte Einzahlung für Ihre Miete und Rechnungen.

Der Schlüssel ist, herauszufinden, was für Sie und Ihr Budget am besten geeignet ist.

Weiterlesen: So gehen Sie verantwortungsvoll mit einer Kreditkarte um

Endgültiges Urteil

Ein Lebensstil nur mit Bargeld kann eine großartige Möglichkeit sein, Schulden zu vermeiden und Ihre Finanzen kurzfristig in Ordnung zu bringen. Aber es ist vielleicht kein guter langfristiger Ansatz.

Wenn Sie einen Lebensstil nur mit Bargeld in Betracht ziehen, wägen Sie die Vor- und Nachteile ab, um zu sehen, ob er gut zu Ihnen passt.

Vorgestelltes Bild: Dmitri Lobanow/Shutterstock.com

Weiterlesen:

Leave a Comment