Sehen Sie sich die On-Demand-Sessions vom Low-Code/No-Code Summit an, um zu erfahren, wie Sie erfolgreich innovativ sein und Effizienz erreichen können, indem Sie Citizen Developer weiterbilden und skalieren. Schau jetzt.


Cybersicherheit ist ein teures Geschäft. Um sich darauf vorzubereiten, hochentwickelte Bedrohungsakteure anzugehen, muss ein Unternehmen ein vollständiges Security Operations Center (SOC) unterhalten, das mit modernsten Technologien und erfahrenen Fachleuten gefüllt ist, die wissen, wie man Bedrohungen erkennt und abwehrt.

All diese Faktoren summieren sich. Laut einer neuen Berichte von Bedrohungsabwehranbietern veröffentlicht Wahrnehmungspunkt und Ostermann-Forschungzahlen Organisationen jährlich 1.197 US-Dollar pro Mitarbeiter, um Cybervorfälle über E-Mail-Dienste, Cloud-Collaboration-Apps oder -Dienste und Webbrowser zu beheben.

Das bedeutet, dass ein durchschnittliches Unternehmen mit 500 Mitarbeitern jährlich 600.000 US-Dollar für die Bewältigung von Cybersicherheitsvorfällen ausgibt, ohne zusätzliche Kosten wie Geschäftsverluste, Bußgelder oder Minderungskosten zu berücksichtigen.

Da sich 2023 eine Rezession abzeichnet, stehen Unternehmen zunehmend unter dem Druck, Kosten zu senken und ihre aktuellen Sicherheitsansätze zu optimieren.

Vorfall

Intelligent Security Summit

Lernen Sie am 8. Dezember die entscheidende Rolle von KI und ML in der Cybersicherheit und branchenspezifische Fallstudien kennen. Registrieren Sie sich noch heute für Ihren kostenlosen Pass.

Jetzt registrieren

Die Kosten der Cybersicherheit

Die Ankündigung erfolgt, da immer mehr Unternehmen Schwierigkeiten haben, mit der komplexen Bedrohungslandschaft mit der Anzahl von Schritt zu halten Datenschutzverletzungen Anstieg um 70 % im dritten Quartal 202.

Der Bericht von Perception Point stellt fest, dass eine der größten Herausforderungen für Verteidiger darin besteht, dass Bedrohungsakteure ihre Angriffs-Toolkits über E-Mail und den Webbrowser hinaus geändert haben, wobei Angriffe auf Cloud-basierte Apps und Dienste, wie z. der Häufigkeit, mit der sie bei E-Mail-basierten Diensten auftreten.

Angesichts der Tatsache, dass Gartner schätzt, dass fast 80 % der Arbeitnehmer konsumieren Werkzeuge zur Zusammenarbeit Für die Arbeit müssen Unternehmen nicht nur in der Lage sein, Cyberangriffe in On-Premise- und Cloud-Umgebungen kosteneffizient zu verhindern, sondern sie benötigen auch einen robusten Incident-Response-Prozess, um Sicherheitsvorfälle in kürzester Zeit zu beheben.

„Im Hinblick auf potenzielle Risiken und Schäden hat die Verhinderung von Angriffen größere finanzielle Auswirkungen auf das Unternehmen“, sagte Michael Calev, Vice President of Corporate Development and Strategy bei Perception Point.

„Ein erfolgreicher Verstoß für ein Unternehmen kann Schäden in Millionenhöhe verursachen – für größere Unternehmen könnte dies einen erheblichen Verlust an Einnahmen, Produktionskapazitäten und einen Schaden für ihren Ruf bedeuten, während es für kleinere Unternehmen eine Katastrophe und sogar das Ende bedeuten könnte ihrer Handlungsfähigkeit“, sagte Calev.

Während die Verarbeitung von Spam- und Phishing-E-Mails zeitaufwändig ist, spart die Prävention den SOC-Teams Geld, sodass sie Post-Break-Ereignisse nicht beheben und verwalten müssen.

Cybersicherheit bezahlbar machen

Die Verwaltung der Ausgaben für Cybersicherheit ist schwierig, da selbst manuelle Aufgaben viel Zeit und Geld kosten können.

Beispielsweise benötigt ein Sicherheitspersonal durchschnittlich 86 Stunden, um einen einzigen E-Mail-basierten Cyber-Vorfall zu beheben. Dies bedeutet, dass ein einzelner Sicherheitsexperte nur 23 E-Mail-Vorfälle pro Jahr bewältigen kann, was allein 6.452 US-Dollar pro Vorfall und Zeit kostet.

Als Reaktion auf diese hohen Kosten empfiehlt der Bericht, dass Unternehmen ihren Sicherheits-Stack für effizientere Funktionen zum Schutz vor Bedrohungen konsolidieren und gleichzeitig Managed Services nutzen, um Sicherheitsteams mit skalierbaren Funktionen zur Reaktion auf Vorfälle zu unterstützen.

Cadev betont, dass insbesondere Managed Services überlasteten Sicherheitsteams rund um die Uhr Deckung bieten, da sie sicherstellen können, dass Systeme geschützt bleiben, ohne rund um die Uhr zu arbeiten.

Die Mission von VentureBeat soll ein digitaler Marktplatz für technische Entscheidungsträger sein, um sich Wissen über transformative Unternehmenstechnologie anzueignen und Transaktionen durchzuführen. Entdecken Sie unsere Briefings.

Leave a Comment