Wir freuen uns, die Transform 2022 am 19. Juli und virtuell vom 20. bis 28. Juli wieder persönlich zu präsentieren. Nehmen Sie an aufschlussreichen Gesprächen und spannenden Networking-Möglichkeiten teil. Registrieren Sie sich heute!


Ein Jahresbericht, erstellt von Kakerlaken-Labore stellt ein statistisches totes Rennen unter den großen drei Cloud-Anbietern fest. Der Bericht bewertet die Leistung von AWS, Azure und GCP für allgemeine Workloads zur Online-Transaktionsverarbeitung (OLTP). Tests zeigen, dass alle drei Cloud-Anbieter preislich wettbewerbsfähige Optionen sowie erstklassige Leistung für OLTP-Anwendungen anbieten, was auf eine Verschiebung des Marktes hindeutet, da die Branche operativ reift und zur Standardisierung linearer Preismodelle übergeht.

In diesem Jahr bewertete der Bericht 56 ​​Instanztypen und 107 diskrete Konfigurationen und führte mehr als 3.000 Läufe über die folgenden breiten Achsen hinweg durch, darunter OLTP-Leistung, CPU-Leistung, Netzwerkleistung und Speicher-I/O-Leistung. Darüber hinaus hat der diesjährige Bericht die Testdesignkonfiguration für alle Tests verbessert und Tests für Instance-Typen unterschiedlicher Größe hinzugefügt; regionenübergreifende Latenz; Speichertests mit fsync; variable OLTP-Workload-Komplexität; und 12-mal längere Durchsatztestdauer, von 60 Sekunden pro Test zuvor auf 12 Minuten pro Test.

Der Bericht zeigt, dass AMD Intel bei der Gesamtleistung übertrifft: Maschinen mit AMD Milan (EPYC Gen 3)-Prozessoren belegten die Spitzenplätze sowohl beim CPU-Benchmarking als auch bei OLTP-Tests für große und kleine Instanztypen. In den vergangenen Jahren war Intel bei der Gesamtleistung führend, während AMD beim Preis-Leistungs-Verhältnis konkurrierte. In diesem Jahr waren AMD-basierte Instanzen sowohl der Gesamtleistungsführer als auch der Preis-Leistungs-Führer.

Darüber hinaus haben alle drei Clouds preislich konkurrenzfähige Angebote: In Bezug auf Preis (und Leistung) befanden sich alle drei Clouds in einem statistischen toten Rennen. Auch etwas teurere Instanz- und Storage-Kombinationen sind je nach Anforderungen einer bestimmten Workload potenziell sehr konkurrenzfähig.

Schließlich haben Speicher- und Übertragungskosten einen übergroßen Einfluss auf die Gesamtbetriebskosten: „Versteckte“ Kosten für Speicherung und Datenübertragung können sich stärker auf die Gesamtkosten auswirken als der Preis der Instanzen selbst, insbesondere wenn es darum geht, eine hochgradig belastbare Instanz aufzubauen Zustandsbehaftete Anwendung.

Lies das Kompletter Bericht von Cockroach Labs.

Die Mission von VentureBeat soll ein digitaler Marktplatz für technische Entscheidungsträger sein, um sich Wissen über transformative Unternehmenstechnologie anzueignen und Transaktionen durchzuführen. Erfahre mehr über die Mitgliedschaft.

Leave a Comment