Laut Weltatlas ist Dubai eine der meistbesuchten Städte der Welt. Daten des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung des Emirats zeigen, dass Dubai im Jahr 2017 15,8 Millionen Besucher hatte.

Dubais Tourismuszahlen haben während der Pandemie ihren Tiefpunkt erreicht. Der Tourismus in Dubai steigt jedoch, wobei das Emirat im Jahr 2021 4,88 Millionen Besucher verzeichnet. Daten des Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing weisen auf dieses Hotel hin Wohnungen in Dubai hatte im Januar 2021 eine rekordhohe Auslastung von 83 %.

Wenn Sie vorhaben, dieses Jahr nach Dubai zu reisen, finden Sie hier die drei wichtigsten Orte, die Touristen (insbesondere Erstbesucher) in Dubai sehen müssen.

Sie sind wie der Eiffelturm für Paris, der Schiefe Turm von Pisa für Pisa, der Palast von Westminster für London und das Kolosseum für Rom. In ähnlicher Weise sind diese drei Reiseziele durch und durch Dubai.

Wenn Sie bereit sind, lesen Sie weiter.

Burj Khalifa

Wer könnte diese epische Filmszene vergessen, wenn die Figur Ethan Hunt die Waage erklimmt 828 Meter hoher Burj Khalifavom 123. in den 130. Stock klettern, bekleidet mit nichts als aerodynamischer Kleidung, ausgerüstet mit nichts anderem als speziellen Saughandschuhen und einem Glasschneider?

Wer konnte ein erschrockenes Aufkeuchen zurückhalten, als Ethan seinen rechten Handschuh nicht mehr gebrauchen konnte? Wer verschluckte sich nicht, als er beim Glasschneiden fast in den Tod stürzte, und wieder, als er an einer Leine schwang und seinen Schwung nutzte, um zurück in seine Hotelsuite zu stürzen – und verfehlte?

Die Szenen von Tom Cruise und Co. vom Burj Khalifa gehören zweifellos zu den denkwürdigsten Szenen in “Mission: Unmöglich – Geisterprotokoll.” Es auch für immer hat Burj Khalifa in die Köpfe der Menschen als Must-see-Destination in Dubai eingebrannt.

Wissenswertes: Der Film „Mission Impossible: Ghost Protocol“ wurde im Dezember 2011 veröffentlicht und wurde zu einem der Filme mit den höchsten Einnahmen in der Mission: Impossible-Franchise. Im folgenden Jahr, 2012, verzeichnete Dubai rekordverdächtige 10 Millionen Besucher, eine Steigerung von 9,3 % gegenüber dem Vorjahr.

In der Tat, Der Burj Khalifa ist zu einer Ikone gewordenund vor allem Erstbesucher in Dubai wollen natürlich dorthin.

Das Burj Khalifa-Erlebnis

Burj Khalifa ist ein 160-stöckiger Turm in der Innenstadt von Dubai. Auch wenn Sie kein Fan von Mission: Impossible sind, ist dieses Gebäude immer noch einen Besuch wert, so wie es ist derzeit das höchste Gebäude der Welt.

Natürlich möchten Sie erleben, wie es ist, vom höchsten Gebäude der Welt in die Welt hinunter zu blicken. Wenn Sie einen unschlagbaren Blick auf Dubai haben möchten, gehen Sie weiter zu Die Lounge auf den Ebenen 152 bis 155. In The Lounge können Sie Kaffee, Tee, Wein und Kanapees in 585 Metern Höhe und eine Tour auf einer Außenterrasse genießen.

Sie können auch die Aussicht von einem der genießen Auf den Aussichtsplattformen The Top auf den Ebenen 124, 125 und 148. Die Fahrt zur Ebene 124 beinhaltet eine Fahrt in einem schnellen doppelstöckigen Aufzug und eine öffentliche Aussichtsterrasse im Freien. Level 125 verfügt über eine geräumige öffentliche Aussichtsplattform mit 360-Grad-Ansichten, einen Green Screen für Spezialeffektfotografie, arabisches Mashrabiya-Dekor, Virtual-Reality-Erlebnisse (Erklimmen der Außenseite des Gebäudes oder Fallschirmspringen) und einen Skywalk-Glasboden für Spezialeffekte.

Burj Al Arab

Dies ist eines der berühmtesten Gebäude der Welt. Auch wenn Sie seinen Namen nicht kannten, haben Sie wahrscheinlich irgendwo in einer Zeitschrift, auf einer Website oder an anderen Orten sowohl online als auch offline ein Abbild gesehen.

Burj Al Arab ist eines der luxuriösesten Hotels der Weltmit seinen 780 Quadratmetern Royal Suite mit einem Durchschnittspreis von 24.000 USD pro Nacht. Es verwendet einige der weltweit seltensten Eiderdaunendecken und hat ein Kissen-Menü. Das ist eine Sache? Ja, das ist es, und Sie können aus 17 Arten von Kissen aus diesem Menü wählen.

Im Einklang mit seinem Luxus-Branding verfügt das Hotel über opulente Innenräume, die üppig dekoriert sind Verzierungen aus 24 Karat Blattgold. Das Hotel verwendet mehr als 30 verschiedene Arten und über 24.000 Meter Statuario-Marmor in Wänden und Fußböden, die gleiche Art von Marmor, die in einigen von Michelangelos berühmten Skulpturen verwendet wurde. Darüber hinaus hat das japanische Restaurant des Hotels die weltweit größte Decke aus Swarovski-Kristallengeschmückt mit 21.000 Kristallen im Wert von ca. 354.000 USD.

Schließlich ist das Burj Al Arab ein Muss, das man sich nicht entgehen lassen sollte Die Terasseeine 10.000 Quadratmeter große Plattform mit einem Süßwasser-Familienpool mit Swim-up-Bar, einem Salzwasser-Infinity-Pool nur für Erwachsene mit vier Whirlpools, einem Strand, einem Restaurant und Cabanas.

Die Burj Al Arab-Tour

Sie können an einer geführten Gruppentour teilnehmen, wobei jede Gruppe aus bis zu 12 Personen besteht und in 15-Minuten-Intervallen abfährt. Die Tour gibt Ihnen eine Bestandsaufnahme 18 Stockwerke hoher Lichthof und die ultra-luxuriöse Royal Suite. Es besteht auch die Möglichkeit, Extras wie den Ultimate Gold Cappuccino, einen Nachmittagstee, ein Glas Champagner an einem Ort im Freien oder sogar eine Mahlzeit in einem der Hotelrestaurants hinzuzufügen.

Die Burj Al Arab Tour ist von 9:30 Uhr morgens bis 20:30 Uhr abends verfügbar. Sie können die Tickets online oder im Jumeirah Beach Hotel kaufen.

BILD

IMAGINE ist ein spektakuläres, 360-Grad-Brunnenshow findet täglich in der Festival Bay in Dubai Festival City statt. Dies Licht-, Ton- und Wassershow wurde 2017 eingeführt und hat im ersten Jahr zwei Rekorde gebrochen.

Seine Premierenshow, Sternentänzerwar eine 893 Quadratmeter große Lichtprojektion, für die IMAGINE den Guinness-Weltrekord gewann die weltweit größte Wasserleinwandprojektion. Ein paar Monate später, eine weitere IMAGINE-Show, Ein Kindertraum, wurde ins Leben gerufen und verwandelte das InterContinental Hotel in eine digitale Projektionsfläche. Dies brachte der Show den Guinness-Weltrekord ein das weltweit größte permanente Projektionsmapping.

IMAGINE erleben

IMAGINE kann kostenlos angesehen werden. Für das beste Erlebnis Suchen Sie sich einen guten Aussichtspunkt.

Der beste Ort zum Zuschauen ist natürlich der Buchtbereich der Dubai Festival City Mall. Sie können jedoch die Menge vermeiden, indem Sie ein Restaurant mit Blick auf die Bucht finden und die Show von dort aus verfolgen.

Das Die Show beginnt bei Sonnenuntergang und spielt stündlich bis 23 Uhr. Setzen Sie es für ein paar Rotationen aus, wenn Sie mehr als eine Show sehen möchten.

Die Top 3 Dubai Sehenswürdigkeiten

Wenn Sie Dubai zum ersten Mal besuchen, gibt es bestimmte Sehenswürdigkeiten, die Sie gesehen haben müssen. Sie sind einfach so typisch für Dubai, dass Sie sie in Ihre Liste der Sehenswürdigkeiten in Dubai aufnehmen müssen. Und ganz oben auf dieser Liste stehen Burj Khalifa, Burj Al Arab und die IMAGINE-Fontänenshow von Dubai Festival City.

3 Touristenattraktionen, die man zum ersten Mal in Dubai gesehen haben muss wurde zuletzt geändert: durch

Leave a Comment