Isolierung aus 75 mm Steinwolle ist eine dauerhafte Lösung, die für eine breite Palette gewöhnlicher Bauprojekte und spezielle Anforderungen wie Gewerbe-, Freizeit- und Industriebauten geeignet ist. Die Isolierung hat gute akustische, thermische und feuerbeständige Eigenschaften.

Rockwool produziert und vertreibt ein umfassendes Sortiment an intelligenten und ökologischen „Steinwolle“-Dämmlösungen für Gebäude. Dachbodendämmung, Flachdachdämmung, Außen- und Bodendämmung, Innenwanddämmung, Deckendämmung und ein umfassendes Spektrum an kommerziellen und OEM-Dämmanwendungen sind alle verfügbar.

Was genau ist Rockwool Insulation?

Steinwolldämmung ist eine Form / Art von Mineralwolldämmung. Es wird hergestellt, indem bestimmte Kieselsteine ​​​​auf extrem hohe Temperaturen erhitzt werden, bevor sie zu feiner Wolle gesponnen werden. Rockwool-Dämmung wird zu steifen, komprimierten Platten verarbeitet und ist ideal für die Isolierung von Hohlräumen und Dachböden. Das bedeutet, dass sie robust, langlebig und langlebig sind.

Die Vorteile der Steinwolldämmung

Eine Isolierung in Ihrem Haus zu haben, sei es in den Wänden oder im Dachboden, ist besser als nichts zu haben. Wenn Sie jedoch eine Isolierung suchen, die wirklich für Sie funktioniert, sollten Sie Rockwool Insulation in Betracht ziehen.

Feuchtigkeits- und Feuerbeständigkeit, einfache Installation

Wenn es an der Zeit ist, zu isolieren, kann die geeignete Isolierung die Installationszeit und den Energieverbrauch sowie den Komfort Ihres Hauses oder Ihrer Geschäftsstruktur für viele Jahre erheblich beeinflussen. Rockwool-Isolierung bietet mehrere charakteristische Eigenschaften, die sie zum bevorzugten Material für viele Spezialisten machen.

Es hat eine hervorragende Wärmedämmung.

Es soll eine hervorragende Wärmedämmung bieten. Wenn Sie es in Ihr Zuhause stellen, werden Sie eine Temperaturänderung und eine deutliche Reduzierung Ihres Energieverbrauchs feststellen. Dies liegt daran, dass es die von Feuer, Heizungen oder Heizkörpern erzeugte heiße Luft auffängt und frei im ganzen Haus zirkulieren lässt, anstatt über wichtige Bereiche wie Wände oder Dachböden zu entweichen.

Hergestellt aus Basaltgestein und wiedergewonnener Stahlschlacke.

Rockwool ist aufgrund dieser leicht verfügbaren und ökologischen Komponenten haltbarer, weniger störend und weitaus weniger schmutzig als Glasfaservlies.

R-Werte höher als bei Glasfaserisolierung

Rockwool gibt einen größeren R-Wert für die gleiche Dicke oder einen gegebenen Ziel-R-Wert; Sie können eine weniger dicke Rockwool-Matte verwenden, um die Installation zu vereinfachen.

Fäulnis, Mehltau, Schimmel und Bakterienentwicklung werden vollständig gehemmt.

Im Laufe der Zeit funktioniert Rockwool weiter, ohne das Wohlbefinden und die Sicherheit Ihres Hauses oder Ihrer Geschäftseinrichtung zu gefährden.

Beständig gegen Feuchtigkeit.

Steinwolle weist im Gegensatz zu seinen Konkurrenten Wasser ab, anstatt es zu absorbieren. Es hält Ihre Dämmbereiche trocken und schützt das angrenzende Baumaterial vor Verwitterung.

Es ist nagetierresistent.

Das Stahlelement von Rockwool hält Ratten von Ihrem isolierten Bereich fern.

Feuerresistent.

Rockwool vermittelt ein Gefühl der Ruhe mit einer feuerfesten Konstruktion, die der Sicherheit in Ihrem Wohnbereich Vorrang einräumt.

Es verbessert die Isolierung

Es kann Geräusche von außen minimieren und die Isolierung Ihres Hauses verbessern, indem es die Wärme im Inneren hält und verhindert, dass kalte Luft eindringt. Es ist wertvoll, wenn Sie an einem belebten Ort oder an einer Hauptstraße wohnen und sich Sorgen über den Geräuschpegel machen, den Sie hören können, insbesondere wenn Sie bereits versucht haben, Doppelverglasung zu installieren, und es immer noch hören.

Es juckt nicht.

Wer sich schon einmal mit Glasfaser beschäftigt hat, kennt den Juckreiz des Stoffes. Rockwool kümmert sich sofort darum.

Mit einer gezackten Klinge ist präzises Schneiden einfach.

Um schnell und präzise Schnitte zuzuschneiden und Bereiche für Elektrokästen und andere Wandelemente auszuschneiden, benötigen Sie lediglich eine Brotmesserklinge (erhältlich bei Rockwool).

Jeder Reibschluss.

Machen Sie Ihre Installation einfacher und schneller. Rockwool effektiv zuschneiden, dh etwas größer als die Fläche, dann für eine eng anliegende, bequeme Passform einkeilen.

Dichter als Standard-Glasfaserisolierung.

Rockwool verringert effektiv den Luftstrom und damit auch die Schallübertragung. Sein stärkerer Luftstromwiderstand sorgt für eine bessere Schalldämpfung, was zu einer friedlicheren Umgebung führt.

Da es aus Gestein besteht, kann Rockwool Insulation auch extrem hohen Temperaturen standhalten. Es kann Temperaturen von bis zu 1000 ° C standhalten, ohne zu schmelzen, was für die Verhinderung der Brandentwicklung in einem Gebäude entscheidend ist.

Fazit

Insgesamt sollten Sie mit allen Formen rechnen Isolierung aus Steinwolle Jahrzehnte, wenn nicht sogar Ihr ganzes Leben in Ihrem Haus aushalten. Sie müssen es jedoch im Auge behalten und in der Lage sein, es auszutauschen, wenn es von einer der oben aufgeführten Schwierigkeiten betroffen zu sein scheint.

Außerdem sollten Richtlinienänderungen in Betracht gezogen und die Isolierung nach Bedarf ergänzt werden.

13 Vorteile der Steinwolldämmung wurde zuletzt geändert: durch

Leave a Comment